Publikation: Die ELIANT 27-9- 20127

Konferenz vom 28. November 2017 zur digitalen Kompetenz-Agenda für Europa

Allianz ELIANT

Liebe ELIANT Freunde,

das Europäische Parlament hat am 14. September 2017 den gemeinsamen Bericht über die “neue Kompetenz-Agenda für Europa” verabschiedet. Zu unserer grossen Freude haben die eingebrachten Änderungen von unserem Allianz ELIANT- Mitglied, der European Council for Steiner Waldorf Education ECSWE für eine alters- und entwicklungsgerechte Medienpädagogik darin Aufnahme gefunden! So kann sich unsere ELIANT-Konferenz in Brüssel zwar schon auf diese vom EU-Parlament bereits verabschiedete Grundlage stützen – entscheidend ist jetzt aber die Umsetzung in die Praxis! Und darum soll es am 28. November 2017 in Brüssel gehen.

Engagierte und sozialkompetente Menschen sind das Fundament einer konstruktiven demokratischen Entwicklung. Kompetenzen wie Motivation, Kreativität, Empathie und Toleranz so wie die Freude, am gesellschaftlichen und politischen Geschehen mitzuarbeiten, entwickeln sich nicht “von selbst”. Es braucht dazu Erwachsene, die dies glaubhaft vorleben. Eine zu frühe Konfrontation mit digitalen Medien kann jedoch Gehirnentwicklung und seelische Reifung nachhaltig beeinträchtigen.

Spenden Sie hier

Als Referenten zum Thema Medienpädagogik konnten wir ausgewiesene Experten wie Prof. Thomas Fuchs und Prof. Gertraud Teuchert-Noodt gewinnen. Die EU-Generaldirektorin Martine Reicherts wird die Anliegen und Ziele der EU-Kommission für Bildung und Kultur darstellen. Sieben Workshops dienen dem vertieften Erarbeiten des Themas und nicht zuletzt auch dem Bemühen, uns europaweit zu vernetzen und über weitere Aktionsmöglichkeiten zu beraten.

Zur Deckung der für Vorbereitung und Durchführung der Konferenz anfallenden Kosten sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen, da ELIANT eine von wirtschaftlichen und politischen Interessen unabhängige zivilgesellschaftliche “Non Profit”- Organisation ist.
Jeder Betrag, und sei er noch so klein, hilft uns dabei.

Mit herzlichem Dank grüsst Sie im Namen des ELIANT-Teams
Ihre
Dr. Michaela Glöckler

 

In Deutschland und Europa (außer Schweiz) können Sie auch hier spenden:
Allianz ELIANT/Förderstiftung Anthroposophische Medizin
Konto Nr.: 790 255 50 01
BLZ: 430 609 67
GLS Bank Bochum
IBAN: DE66 4306 0967 7902 5550 01
BIC/Swift: GENODEM1GLS

In der Schweiz nutzen Sie bitte dieses Konto:
Allianz ELIANT/Intern. Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft
SWISS POST PostFinance, CH-3030 Bern
Kontonummer: 40 – 288765 – 6
IBAN CH89 0900 0000 4028 8765 6
SWIFT POFICHBEXXX