Wie lässt sich Europa retten? | Mit Yanis Varoufakis

actvism.org · by Zain Raza · November 19, 2017

Yanis Varoufakis - Europa

Wie lässt sich Europa retten? | Mit Yanis Varoufakis

In diesem Video sprechen wir mit dem Gründer der Bewegung Demokratie in Europa 2025, Autor, Wirtschaftsprofessor und ehemaligen Finanzminister Griechenlands, Yanis Varoufakis, über den European New Deal – einem sozioökonomischen Plan, der von seiner Bewegung vorgeschlagen wird und auf die Bewältigung der Schwierigkeiten abzielt, mit denen Europa heute konfrontiert ist. Darüber hinaus erwähnt Varoufakis konkrete Umweltlösungen, die mit dem European New Deal von DiEM25 Hand in Hand gehen. Schließlich benennt er auch die Rolle Deutschlands bei der Frage, wie sich Deutschland verändern muss, damit Europa im Einklang mit anderen Mitgliedstaaten funktioniert.

VIDEO: Wie lässt sich Europa retten?

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier.

Um alle acTVism Munich Videos mit Y. Varoufakis und DiEM25 zu sehen, klicken Sie hier.

Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.

ÜBER YANIS VAROUFAKIS & DiEM25

Yanis Varoufakis ist Professor für Wirtschaftstheorie and der Universität Athen, ehemaliger Finanzminister Griechenlands und Gründer der Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25). Varoufakis ist zudem Autor mehrerer Bücher zur Europäischen Schuldenkrise, dem finanziellen Ungleichgewicht in der Welt und Spieltheorie.

DiEM25 ist eine paneuropäische, grenzübergreifende Bewegung von Demokraten, die sich den ökonomischen und sozialen Problemen Europas widmet. Sie bietet eine Alternative zu Sparmaßnahmen, die nach Auffassung von DiEM25 den Kontinent spalten und das Aufkommen „internationaler Nationalisten“ fördert.

Beitragsbild Quellenangabe:

Quellenhinweise YouTube & Facebook Video: „Wie lässt sich Europa retten? | Mit Yanis Varoufakis “