Windkraft für jedermann? Diese Anlage könnte Energieversorgung revolutionieren

17-06-18 01:13:00,

Die Energiewende ist eines der großen selbstgesteckten Ziele der Europäischen Union. Viele Unternehmen arbeiten an Lösungen auch für den privaten Gebrauch. Das Berliner Unternehmen Mowea hat mit seinem modularen Windrad nun auch eine gute Lösung für die Windkraft gefunden.

Mowea – das sind im Kern die zwei Ingenieure Till Neumann und Andreas Amberger, die sich schon an der Berliner Technischen Universität mit Windkraft beschäftigt haben. Nach vielen Rechnungen und Erprobungen stand am Ende ein modulares Windrad für jedermann. Im Gegensatz zu seinem großen Bruder, der oft an Autobahnen betrachtet werden kann, sind diese Windräder klein und lassen sich an beliebigen Gebäuden anbringen. Weil sie modular entwickelt sind, lassen sie sich zu beliebig großen Gruppen zusammenschließen, die in Abhängigkeit von ihrer Größe mehr Strom liefern. Die Vision der beiden Ingenieure: Zusammen mit einer Solaranlage den Verbraucher nahezu unabhängig vom Stromnetz machen.

 » Lees verder