Leserzuschrift: Klima – Geschehen und mehr | | www.konjunktion.info

12-10-18 10:23:00,

Leserzuschrift von D.G. – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Autor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Autor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Autor D.G. abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Autor G.D. 

Eine weitere Leserzuschrift zum Thema Klima, Klimawandel, Geoengineering hat mich dieser Tage erreicht, die ich ebenfalls online stellen möchte:

Hallo, aus gegebenen Anlass, siehe die Infolinks, moechte ich diese teilen!

Den folgenden Link bitte besonders beachten!

http://klima-der-gerechtigkeit.de/2015/12/01/extreme-klimaungerechtigkeit-die-reichsten-10-prozent-der-weltbevoelkerung-sind-fuer-die-haelfte-der-emissionen-verantwortlich/
sowie
www.oxfam.de/system/files/oxfam-extreme-carbon-inequality-20151202-engl.pdf
www.oxfam.de/system/files/oxfam-extreme-carbon-inequality-20151202-engl.pdf

Daraus ergeben sich interessante Schluesse fuer den Leser als auch fuer die angesprochenen Verantwortlichen! Der Grossteil der menschlichen Bevoelkerung befindet sich in einer von den MSMedien bewusstseinsgesteuerten Matrix, das er diese Fakten nicht zur Kenntnis nimmt!

Fuer die meisten Menschen ist es anscheinend geistig nicht mehr moeglich, die Verbindung von Ausbeutung der (lebenswichtigen) Ressourcen des Planeten Erde wie Wasser, Holz, Erze, Oel u.m. sowie das Artensterben von Tierarten, Pflanzenarten, weitere, die weiterhin vom Aussterben bedroht sind, ueber die Produktion von unnoetigen Guetern, was zur Umweltverschmutzung fuehrt,  die man anhand von Carbon Footprint feststellen und messen kann, herzustellen. Diese Ausbeutung der Ressourcen als auch die Produktion von Guetern ist wiederum die Grundlagen fuer eine wachsende Wirtschaft, der mittlerweile jeder Staat unterworfen ist. Von der ausgelagerten Finanzwirtschaft mit Derivaten u.m. moechte ich an dieser Stelle gar nicht reden! Dabei muss man sich doch nur vor Augen fuehren, was die Grundfaktoren der Wirtschaft sind

1. Investition
2. Grund und Boden (hier Ressourcen)
3. Faktoren zur Produktionskraft (hier menschl.Produktionskraft und Energie wie Oel und Gas)

Das alles ist nur durch finanzielle Unterstuetzung moeglich, also monetaere Invesition, deren Nutzniesser letztlich die Hochfinanz, also Banken und der Investoren (Eliten, UHNWI, HNWI, IGE) sind. Wie angesichts der dramatischen und unumkehrbaren Veraenderungen auf diesem Planeten, nicht nur im Bereich des Klimas, die verantwortlichen Staatenlenker , also Politiker, die dem Volk verpflichtet sind, an dieser Schraube weiterdrehen, ist mir unbegreiflich, kann ich mir jedoch nur durch Korrution vorstellen! Die Protokolle der Weisen von Zion bieten da eine Erklaerung an! Wer nur ein bisschen diebezueglich weiter nachforscht,

 » Lees verder