hauptsache-rumballern

31-10-18 04:18:00,

Wo war das noch gleich, wo der Bundestag überall Krieg führen lässt? Ach egal, kennt sowieso keiner

Hierzulande macht man sich ja gerne über US-Präsidenten lustig, die Österreich (Austria) und Australien (Australia) verwechseln. Auch sonst geht der sich aufgeklärt wähnende Deutsche meist davon aus, dass das US-Regierungspersonal die Namen der Länder kaum buchstabieren oder auf der Landkarte verorten kann, in dem es bombardieren und töten lässt.

Wie sich zeigt, sind aber auch hiesige Journalisten zu ähnlichen geografischen Glanzleistungen in der Lage. Der Behördenspiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe über die aktuellen deutschen Kriege, äh – Auslandseinsätze. Illustriert ist das Ganze unter anderem mit obiger Abbildung.


(Bild: Behördenspiegel)

Aufgelistet sind dort der Kosovo, zwei Einsätze im Mittelmeer, die Westsahara, der Senegal, Mali, der Sudan, der Südsudan, Eritrea, Äthiopien, Dschibuti, Somalia, der Libanon, Syrien, der Irak und Afghanistan. Das wären abgesehen von den beiden Marineeinsätzen im Mittelmeer beachtliche 14 Staaten, in denen deutsche Soldaten den Abzug am Finger haben und auch schon mal Zivilisten massakrieren lassen, um anschließend die Karriereleiter nach oben zu fallen.

Die Frage ist nun: Wer findet den Fehler? Oder sind es vielleicht mehrere? Und wenn ja wie viele? (Hinweis: Gemeint ist hier nicht der ganz große Fehler, für den die Zeitung nichts kann und der eher mit dem Grundgesetz zu tun hat.)

 » Lees verder