tagesdosis-1112018-8211-herz-merz-und-dies-und-das-kenfm.de

01-11-18 01:50:00,

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!

Download MP3

Ein Kommentar von Bernhard Loyen.

Nein, in konservativen Parteien wird selten nachgetreten. Bei personellen Rücktritten und Abgängen wird meistens gelobt und geherzt bis es unangenehm wird. So widerfährt es nun natürlich auch Angela Merkel. Medien, Weggefährten, sie alle voll des Lobes und  schon jetzt wird selig zurückgeblickt. Wollen Sie auch nochmal in Erinnerungen schwelgen? Nehmen wir das Jahr 2015. Das Schicksals Wendejahr für Frau Merkels politische Zukunft in Deutschland. Das Magazin Der Stern konnte jedoch damals noch stolz vermelden:

Was für eine Auszeichnung für die Kanzlerin: Das US-amerikanische Time Magazine hat Angela Merkel zur „Person Of The Year“ ernannt. Damit steht Merkel in einer Reihe mit Persönlichkeiten wie Mahatma Ghandi, Martin Luther King und Willy Brandt, der 1970 als bislang letzter Deutscher zur Person des Jahres ernannt worden ist. Merkel ist die erst vierte Frau an der Spitze des seit 1927 veröffentlichten Rankings. (1) Nein, bescheidener ging es damals nicht.

Ein Teil der Deutschen wollte trotzdem partout ihre Qualitäten nicht erkennen, bzw. huldigen und aus der Person des Jahres 2015 wurde die Unperson des Landes. Merkel muss weg schallte es fortan vermehrt auf deutschen Straßen.

Nun die persönliche Entscheidung der Kanzlerin zu gehen. Beschlossen laut Merkel schon vor der diesjährigen Sommerpause.(2) Welche Kräfte in der CDU sind jedoch verantwortlich für die Wiederkehr des Friedrich Merz? Wer ist Friedrich Merz?

Nachdem die CDU bei den Bundestagswahlen 2017, bei höherer Wahlbeteiligung gegenüber 2013, schon über 2 Millionen Stimmen verloren hatte (3), folgte der fortlaufende Niedergang einer ehemaligen Volkspartei. Erst in Bayern die sog. Schwesterpartei, nun auch in Hessen hohe Verluste von knapp 9%.

Natürlich wurde und wird diese Entwicklung genauestens im Kanzleramt verfolgt und analysiert. Das politische Berlin überlässt nichts dem Zufall. Ein kleiner Vorbote aus dem Merkel Team erfolgte schon im Februar diesen Jahres mit der Personalie Annegret Kramp-Karrenbauer. Eine Merkel Wunschkandidatin wurde installiert. Die geplante Ablöse Kandidatin für den Dezember 2018?

Diese Entscheidung muss wiederum in den berühmten Hinterzimmern der Politik auf Missfallen gestoßen sein,

 » Lees verder