Die Verwendung des Terrorismus gemäß John Bolton, von Thierry Meyssan

die-verwendung-des-terrorismus-gemas-john-bolton-von-thierry-meyssan

22-01-19 04:59:00,

Nachdem sie Daesch des Staates, den sie ihm auf beiden Seiten der irakisch/syrischen Grenze anvertrauten, beraubt haben, wollen die Vereinigten Staaten einen Teil ihrer Söldner für einen anderen Einsatz nutzen. Der nationale Sicherheitsberater, John Bolton, hat neue Ziele, neue Partner und neue Methoden definiert. Da diese Zielsetzung geheim ist, kennen wir sie nur durch die bereits umgesetzten Teile. Thierry Meyssan untersucht diese Welt voller Gewalt.

JPEG - 68.6 kB
John Bolton im Jahr 2017 im Gespräch mit den Mudschahiddin des iranischen Volkes.

Im Jahr 1978 beschloss Zbigniew Brzezinski, Präsident Carters nationaler Sicherheitsberater, die Muslim-Brüder gegen die Sowjets zu benutzen. Er sandte die arabischen Kämpfer, damit sie die afghanische Opposition gegen das kommunistische Regime unterstützen. Von der afghanischen Regierung zu Hilfe gerufen, verstrickte sich die Rote Armee in einen nicht zu gewinnenden Konflikt.

In Afghanistan wurden die Muslim-Brüder nicht durch die CIA bewaffnet, welche die Zustimmung des Kongresses für eine so große Operation nicht erlangen konnte, sondern durch Israel. Angesichts ihres Erfolges wurden die arabischen Afghanen dann auf vielen anderen Konfliktfeldern eingesetzt. Daraus folgte, unter anderem, dass die durch Israel und durch den Irak bewaffneten Brüder, 1978-82 ihr Glück gegen die Arabische Republik Syrien versuchten. Im Laufe der Zeit wurde während des Angriffs auf Jugoslawien im Kosovo ein Vertreter der Brüder in den Generalstab der NATO aufgenommen.

Die Stellung der Muslim-Brüder als NATO-Hilfstruppen wurde am Ende der Präsidentschaft von Clinton unterbrochen, aber die Zusammenarbeit der Bruderschaft mit der CIA ist nie widerrufen worden. Sie wurde eindeutig wieder mit dem Angriff auf Libyen unter der Obama-Präsidentschaft aufgenommen, wo sie fast alle Boden-Truppen des Atlantischen Bündnisses stellte. Einer ihrer Vertreter wurde selbst in den nationalen Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten aufgenommen. Während des Angriffs auf Syrien koordinierte dann das LandCom der NATO, das sich in Izmir befindet, die Dschihadisten Truppen.

Da sich die Trump-Verwaltung grundsätzlich gegen die Verwendung von terroristischen Gruppen durch die US-Armeen stellt, ist die Zeit für das Weiße Haus gekommen, die Rolle der Muslimbrüder neu zu definieren.

Man kennt noch nicht die neue Strategie, die von dem nationalen Sicherheitsberater, John Bolton, entwickelt wurde. Aber viele Elemente erlauben, Konturen davon einzuschätzen.

Daesch

Anfang 2018 haben die in Syrien illegal stationierten US-Sondertruppen Tausende von Daesch-Kämpfern ins Ausland gebracht. Im Mai 2018 beschuldigte General Yahya Rahim Safavi, Militärberater von Ayatollah Khamenei,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: