Tagesdosis 5.4.2019 – Russiagate | KenFM.de

tagesdosis-542019-8211-russiagate-kenfm.de

05-04-19 01:23:00,

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!

Download MP3

Ein Kommentar von Rainer Rupp.

Haben wir eine total verblödete Öffentlichkeit oder ist sie Opfer der Lügenpresse? Der vom Vorwurf, russischer Agent zu sein, entlastete Trump sinnt derweil auf Rache.

„Unsere amerikanische Demokratie hat sich in eine Idiokratie verwandelt. Unsere repräsentative Regierung ist zu einer Kleptokratie (Regierung der Diebe) und einer Kakistokratie (Regierung der schlimmst möglichen Leute) geworden“, klagte jüngst der US-Menschenrechtsanwalt John Whitehead über den Zerfall seines einst von der Welt bewunderten Landes.

„Wir sind in einem verrückten, allzu realen Land der Korruption, Brutalität und Lüge gefangen, in dem Freiheit, Gerechtigkeit und Integrität politischem Ehrgeiz, Profitgier und bürokratischer Tyrannei gewichen ist“, schrieb der Verfassungsrechtler Whitehead jetzt in seiner wöchentlichen Kolumne für das Rutherford Institute. „Das Leben im amerikanischen Polizeistaat“ sei „nicht nur brutaler, ungerechter und korrupter geworden, sondern von Tag zu Tag perverser, ausgefallener und idiotischer“.

Der Aussage Whiteheads kann man nur zustimmen, wenn man z. B. an die Hysterie um das so genannte „Russiagate“ denkt, das sich jetzt nicht nur als gigantischer Flop sondern auch zum GAU für die Demokratische Partei erwiesen hat. Noch vor wenigen Tagen hatten die Demokraten triumphiert und fest daran geglaubt, dass sie Präsident Trump unausweichlich in die Enge getrieben hatten, aus der er nur über den Umweg ins Gefängnis wieder herauskommen würde. Dieser feuchte Traum der selbsterklärten Retter der so genannten „liberalen Weltordnung“ hat sich mit der Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse des vor knapp zwei Jahren vom US-Kongress bestellten Sonderermittlers Mueller in heiße Luft aufgelöst.

Für die Demokraten ist „Russiagate“ zum Rohrkrepierer geworden. Allerdings ist die Geschichte so unglaublich verrückt, dass sie selbst für einen Hollywood Film der miesesten C-Klasse zu unglaubwürdig gewesen wäre. Und doch wurde sie Tag ein Tag aus von renommierten Politikern und Journalisten rund um die Welt verbreitet. Und Hunderte von Millionen Zuschauer und Leser haben den Irrsinn geglaubt.

Es fing alles damit an, dass führende Politiker der Demokraten über die Niederlage ihrer Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton derart entsetzt waren, dass sie den aus ihrer Sicht unqualifizierten und ungehobelten Donald Trump nicht als Präsident akzeptieren wollten und alles taten,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: