zusammenstose-bei-gelbwesten-protesten-in-toulouse

13-04-19 08:06:00,

Gesellschaft

20:50 13.04.2019(aktualisiert 21:25 13.04.2019)

Zum Kurzlink

Bei neuen Protesten der „Gelbwesten”-Bewegung ist es am Samstag in der südwestfranzösischen Stadt Toulouse zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Die Polizei nahm nach offiziellen Angaben vom frühen Abend 23 Menschen fest.

Zwei Menschen kamen der örtlichen Präfektur zufolge ins Krankenhaus, ihr Zustand sei aber nicht kritisch. Der Nachrichtensender Franceinfo meldete, dass die Polizei auf Demonstranten losgegangen sei und Tränengas eingesetzt habe. Protestler hätten ihrerseits einen geparkten Anhänger in Brand gesetzt, teilte die Deutsche Presse-Agentur (DPA) mit.

Mehr zum Thema: Paris: Gelbwesten protestieren zum 22. Mal in FolgeMehr zum Thema: Frankreich-Protest verebbt: Seither kleinste Gelbwesten-Demo

 » Lees verder