nato-unterstutzt-eu-bei-abwehr-von-cyberangriffen

26-05-19 06:43:00,

Politik

14:32 26.05.2019(aktualisiert 14:50 26.05.2019)

Zum Kurzlink

Nato-Experten haben im Vorfeld der Europawahl mit der Europäischen Union über Maßnahmen gegen mögliche Cyberbedrohungen beraten.

Laut Stoltenberg nutzt beispielsweise Russland „Falschinformationen und Cyberangriffe” gegen „unsere Demokratien” .

Das gelte insbesondere bei Wahlen, behauptete Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg gegenüber der „Welt am Sonntag”.

Belege für diese Behauptungen lieferte er allerdings nicht.

Weitere Sputnik-Artikel: „Nukleare Drohung“ aus Russland: Nato beschließt neue MilitärstrategieWeitere Sputnik-Artikel: Stelle von Oberbefehlshaber der Nato-Truppen neu besetzt – Linke fordern Aufklärung

 » Lees verder