Gastbeitrag: Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher jederzeit machbar! Klimakontrolle! | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-hitzewellen-auf-bestellung-durch-ozonlocher-jederzeit-machbar!-klimakontrolle!-|-wwwkonjunktion.info

09-08-19 07:17:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Wolkenhimmel - Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay LicenseWolkenhimmel - Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay License

Wolkenhimmel – Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay License

INHALT

1. Einleitung
2. Energie muss antizyklisch bereitgestellt werden!
3. Erwärmt sich wirklich die Erde?
4. Was ist die Ursache der sogenannten Erderwärmung?
5. Warum wird Climate Geoengineering angewendet?

1. Einleitung

Vorweg einige Feststellungen!

Ja, es gibt einen unnatürlichen Klimawandel, etwas ab dem Jahre 1960.
Ja, es gibt eine unnatürliche Erwärmung.
Ja, es gibt unnatürliches Extremwetter.
Ja, die Erwärmung und das Extremwetter werden weiter ansteigen.

Was aber sind die kausalen Zusammenhänge?
Bekanntes kann zu einem ganzen verknüpft werden, um die Komplexität des Klimawandels zu entwirren.

2. Energie muss antizyklisch bereitgestellt werden!

Niemand macht Feuer und Licht, wenn die Sonne erhellt und erwärmt!

Es ist egal, wie viel Windstrom an manchen Tagen sprudelt. Diese Form der Energieerzeugung ist nicht bedarfsorientiert, zuverlässig und effizient speicherbar. Deshalb muss sie stets durch zuverlässige Formen der Energieversorgung gestützt werden. Das ist so, als ob zwei Gesunde einen Rollstuhlfahrer stützen müssten, damit er den Anschein von aufrechtem Stand vorspielen kann.

Über Solarstrom brauchen wir gar nicht zu reden, weil dieser überhaupt nicht antizyklisch zur Verfügung steht, sondern nur zyklisch, also immer dann, wenn Energie am wenigsten gebraucht wird, nämlich Mittags im Sommer. Ab dem Beginn der Dämmerung, in der Nacht un im Winter, also dann wenn am dringendsten Energie bereitgestellt werden sollte, ist Solarstrom ein Totalausfall.

Doch kommen wir zum Kern des Pudels.

3. Erwärmt sich wirklich die Erde?

Die Erde ist ein Planet im Sonnensystem, dessen Hauptenergiequelle das Sonnenlicht ist. Die Intensität der Sonneneinstrahlung, die die Erde trifft, hängt vom Abstand der Erde zur Sonne ab. Die Energieaufnahmefähigkeit der Erde wiederum hängt von ihrer eigenen Masse ab.

Weder die Masse und die Dichte der Erde,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: