I have a dream

i-have-a-dream

11-12-19 10:56:00,

Ich möchte in einer Welt leben, in der es beschämender ist, ein Manipulator zu sein als das Opfer einer Manipulation.

Ich möchte in einer Welt leben, in der Manipulationen aller Art als schräg und schaurig gelten.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Feinheit von Herrschaft schon von Kindern im Kindergartenalter verstanden wird.

Ich möchte in einer Welt leben, in der der Geist des Gesetzes über dem schlauen Erschaffen von Schlupflöchern steht.

Ich möchte in einer Welt leben, in der tatsächliche Gerechtigkeit Vorrang hat vor dem Einhalten der Regeln bei gleichzeitigem Begehen schwerer Ungerechtigkeiten.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Empathie blüht und gedeiht, während Psychopathien keine Chance haben.

Ich möchte in einer Welt leben, in der der Krieg deutlich als das gesehen wird, was er ist — entsetzlich und abstoßend.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Menschen Machtdynamiken verstehen.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Menschen der Macht gegenüber skeptisch sind und die Entmachteten im Zweifelsfall für unschuldig erklären — und nicht anders herum.

Ich möchte in einer Welt leben, in der alle Politiker und die Medien sich einzig und allein dann über Parteigrenzen hinweg zusammentun, wenn es um den Einsatz für etwas Gutes geht, das unserem Verständnis nach im Interesse aller ist — anstatt für Krieg und Tyrannei.

Ich möchte in einer Welt leben, in der jenen, die zum Gedeihen des Ganzen beitragen, mehr Wert beigemessen wird — und nicht in einer Welt, die das rücksichtslose Verlangen einer einzelnen Person, bis ganz nach oben zu kommen, feiert — und zwar ungeachtet dessen, was sie dabei zerstört.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Arbeit einer Mutter besser bezahlt wird als die eines Börsenmaklers.

Ich möchte in einer Welt leben, in der man sein Leben damit verbringen kann, sich um andere zu kümmern und anschließend mit dem selbst Ersparten in einen guten Ruhestand gehen kann.

Ich möchte in einer Welt leben, in der ein Wald, der in Ruhe gelassen wird, höher geschätzt wird als einer, der wegen seiner Rohstoffe ausgebeutet wird.

Ich möchte in einer Welt leben, in der es unmöglich ist, aus Krankheiten Profit zu schlagen.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: