Das russische Fernsehen über die politische Woche in den USA | Anti-Spiegel

das-russische-fernsehen-uber-die-politische-woche-in-den-usa-|-anti-spiegel

31-12-19 04:14:00,

Wie jede Woche durfte in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ der Blick auf den Polit-Zirkus in den USA nicht fehlen, der sich wieder mal sehr von dem unterscheidet, wie in Deutschland darüber berichtet wird. Ich habe diesen Bericht übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Amerika bereitet sich auf die Präsidentschaftswahlen vor. Die Demokraten schikanieren Trump weiterhin im Kongress und in den Medien. Das Thema Amtsenthebung bleibt aktuell. Nun hat sich das Pentagon zur Wahl zu Wort gemeldet. Die Washington Post veröffentlichte einen Artikel, in dem es heißt, dass das militärische Cyberkommando für den Fall einer Einmischung Moskaus in die US-Wahl einen Schlag gegen Russland vorbereitet. Absurd, aber nach Ansicht der Amerikaner scheint eine russische Einmischung in die Wahlen 2020 unvermeidlich.

Das Cyberkommando hat einen geheimen Bericht erstellt, den es als „National Intelligence Assessment“ bezeichnet. Es argumentiert, dass Russlands Hauptziel bei den Wahlen 2020 darin besteht, Spaltungen zu säen. „Sie versuchen ständig, die Trennlinien in unserer Gesellschaft zu vertiefen“, sagte ein hochrangiger amerikanischer Beamter der „Washington Post“.

Amerikanische Hacker-Soldaten werden sich dem Kampf anschließen: „Eine der Maßnahmen, die vom Cyberkommando entwickelt wurden, richtet sich gegen die oberste Führung und Elite des Landes, obwohl Präsident Putin persönlich wahrscheinlich nicht betroffen sein wird, weil es zu provokant wäre. Als neue Taktik werden Aktionen gegen die Leiter von Geheimdiensten, Militärkommandeure und möglicherweise einige Oligarchen gehandelt. Nachrichten, die an sie gesendet werden, werden von begrenzten Cyber-Operationen begleitet, um zu zeigen, dass die Amerikaner ein System oder Konto hacken und Schaden anrichten können. In solchen Botschaften wird es Warnungen geben, dass diese Menschen ernste Konsequenzen spüren werden, wenn die Einmischung in die Wahlen nicht gestoppt wird.“

Die Bedrohung ist ausgedacht, aber die Maßnahmen des amerikanischen Staates sind sehr konkret: Spionage und Cyberterrorismus, sowie Erpressung der russischen Führung. Bei ihnen gilt so etwas als ehrlich.

Aus Amerika berichtet unser Korrespondent.

Dieser Film auf One America News Video ist Donald Trumps bestes Neujahrsgeschenk. Nicht nur Joe Biden und sein Sohn Hunter versuchten, sich in der Ukraine zu bereichern, sagte der Journalist. Der Sohn der Sprecherin des Unterhauses, der Hauptunterstützerin der Amtsenthebung, Nancy Pelosi, war auch in den Fall verwickelt.

Archivmaterial wird in der Reportage gezeigt. 2015 ist Pelosi nicht nur an der Spitze der US-Kongressdelegation auf dem Maidan spazieren gegangen,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: