BidenLeaks Teil 9: Perfektes Timing – Die Verhaftung Onischenkos durch die deutsche Polizei | Anti-Spiegel

bidenleaks-teil-9:-perfektes-timing-–-die-verhaftung-onischenkos-durch-die-deutsche-polizei-|-anti-spiegel

24-07-20 08:47:00,

Am 16. Juli wurde ein Interview, dass ich mit Alexander Onischenko geführt habe, veröffentlicht. Da Herr Onischenko in dem Interview viele Namen und Details nennt, auf die wir aus Zeitgründen nicht näher eingehen konnten, werde ich nun jeden Tag die Details und Hintergründe zu den Themenblöcken liefern.

In der Videobeschreibung des Interviews sind die Themen aufgelistet, die wir besprechen. In den bisher sechs „Begleitartikeln“ zu dem Interview ging es um den Maidan, um die Machtkämpfe zwischen Poroschenko und Jazenjuk unmittelbar danach, um die Geschäftspraktiken von Poroschenko, darum, wie Joe Biden und George Soros in der Ukraine Milliarden an Schwarzgeld verdient haben, darum, wie Poroschenko und Onischenko sich zerstritten, wie Onischenko an die in der Ukraine veröffentlichten Telefonmitschnitte und die Kontoauszüge gekommen ist, was es mit der „Russland-Affäre“ auf sich hatte, was Onischenko über die Finanzierung von Black Lives Matter erzählt hat. Heute geht es um seine Verhaftung in Deutschland 2019. Auch da ist zum besseren Verständnis einiges an Hintergrundwissen hilfreich, dass ich hier nachliefere.

Insider packt aus: Wie Biden und Soros in der Ukraine über 1,5 Mrd. erbeutet haben

Insider packt aus: Wie Biden und Soros in der Ukraine über 1,5 Mrd. erbeutet haben
Dieses Video auf YouTube ansehen

Asyl in Spanien

Da Onischenko den spanischen Behörden Informationen über deren Verdacht gegen Poroschenko wegen Geldwäsche zu Verfügung gestellt hat, haben die spanischen Behörden ihm eine Aufenthaltsgenehmigung und Asyl gewährt. Wie er es im Interview ausdrückte, hatte er dann von 2016 bis 2018 ein ruhiges Leben.

Da er in Deutschland ein Gestüt besitzt – er ist professioneller Springreiter und hat an zwei Olympiaden teilgenommen – lief gegen ihn auch ein Auslieferungsverfahren in Deutschland, da die ihn Ukraine per Haftbefehl suchte, denn Poroschenko hatte seine Jagd auf Onischenko nicht aufgegeben. Aber das Verfahren gewann er 2017 vor dem OLG Koblenz, das den ukrainischen Haftbefehl als politisch motiviert einordnete. Da außerdem alte Strafverfahren in Deutschland wegen Geldwäsche gegen ihn eingestellt worden waren, konnte er sich nun frei bewegen.

Onyshchenko-PE-MS-190917-Einstellungsmitteilung-StA-OS11-1Herunterladen
Onyshchenko-PE-MS-190917-Einstellungsmitteilung-StA-OS2-3Herunterladen

Die Ruhe fand ein Ende, als Poroschenko 2018 Spanien einen Besuch abstattete. Dabei machte er der spanischen Regierung ein Angebot: Die Ukraine war bereit, für eine Milliarde ausgemusterte Waffen der spanischen Armee zu kaufen,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: