Corona-Demo in Berlin abgesagt: „Ein Grundrecht wird gebrochen!“ – Uli Gellermann

corona-demo-in-berlin-abgesagt:-„ein-grundrecht-wird-gebrochen!“-–-uli-gellermann

26-08-20 04:39:00,

Interview – Podcasts

17:50 26.08.2020(aktualisiert 17:53 26.08.2020)

Zum Kurzlink

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32696/34/326963458_0:0:2049:1153_1200x675_80_0_0_141c1f3403ad04d2d135d1acd43408db.jpg

Sputnik Deutschland

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

Benjamin Gollme, Marcel Joppa. Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/interview-podcasts/20200826327804086-corona-demo-in-berlin-abgesagt-ein-grundrecht-wird-gebrochen–uli-gellermann/

Die geplante Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung am 29.8. wurde vom Berliner Senat untersagt. Das ist Wasser auf die Mühlen derer, die schon lange Grundrechte durch die Hygieneverordnungen in Gefahr sehen. Einer von Ihnen ist der Journalist und Autor Uli Gellermann. Für ihn ist das Verbot mit keinen Fakten zu begründen.

Es erklingt wie ein Paukenschlag in Corona-Deutschland: Berlins Innensenator Andreas Geisel verbietet die für den kommenden Samstag geplante Demonstration gegen die Pandemie-Maßnahmen der Regierung.

„Ich bin zutiefst erschrocken“ – so äußerte sich direkt nach dem Verbot der Journalist und Autor Uli Gellermann gegenüber Sputnik zu dem Fall.

Gellermann war von Beginn an Teilnehmer der Berliner „Hygiene“-Demonstrationen, in der jetzigen Entscheidung des Berliner Senats erkennt er diktatorische Züge. SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa haben mit ihm gesprochen.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: