Joe Biden – Der Demenzschaftskandidat | Anti-Spiegel

joe-biden-–-der-demenzschaftskandidat-|-anti-spiegel

02-09-20 12:55:00,

Der Verdacht, Joe Biden leide unter Demenz ist nicht neu, wird aber in den deutschen „Qualitätsmedien“ verschwiegen oder als Unsinn dargestellt. Dabei gibt Biden dem Verdacht bei fast jedem Live-Auftritt neue Nahrung. Gut für ihn, dass er sich wegen Corona in seinem Keller versteckt und fast nur aufgezeichnete Videos veröffentlicht werden.

Ich habe schon auf ein Beispiel-Video hingewiesen, in dem Biden einer US-Rapperin ein „Interview“ gegeben hat, in dem es in jeder Minute mehrere Schnitte gab, weil Biden offenbar kaum in der Lage ist, auch nur eine Minute lange frei und fehlerfrei zu sprechen. Ablesen bei ihm scheint besser zu funktionieren, als freies Sprechen.

Auch seine von den „Qualitätsmedien“ gefeierte Rede beim virtuellen Nominierungsparteitag der Demokraten dürfte aufgezeichnet und nicht live gewesen sein. Dafür gibt es zwar keine Beweise, aber es ist sehr wahrscheinlich, denn die Rede von Michelle Obama ist zweifelsfrei vorher aufgezeichnet worden, denn sie nennt in ihrer Rede eine veraltete Zahl der Corona-Opfer in den USA: anstatt 170.000, die es zu dem Zeitpunkt waren, sprach sie von 150.000.

Da ist es nur wahrscheinlich, dass auch Biden seine Rede im Vorwege aufgezeichnet hat.

Ich weise immer wieder darauf hin, dass Corona für die Demokraten wie ein Geschenk des Himmels ist, denn erstens hat der Lockdown die Wirtschaft zerstört, die Trumps größter Trumpf im Wahlkampf war und zweitens können sie Biden vor dem Hintergrund der Corona-Panik, die die ihn unterstützenden Medien verbreiten, in seinem Keller verstecken und öffentliche Auftritte von weitgehend ihm verhindern, damit die Öffentlichkeit nicht bemerkt, in welchem Zustand der Kandidat ist. Im Detail bin ich darauf in der Tacheles-Sendung Nummer 38 eingegangen.

Nun hat Biden sich bei einem Auftritt einen neuen Schnitzer geleistet. Zu Corona sagte er bei einer Rede, die er nur ablesen musste, wörtlich:

„Covid hat dieses Jahr, seit seinem Ausbruch, hat dieses Jahr mehr als 100 Jahre gekostet. Schauen Sie, hier, die Leben, es ist so, ähm, (ich) meine, denken Sie mal darüber nach. Mehr Leben gekostet als irgendein anderes Jahr in den letzten 100 Jahren.“Joe Biden coronavirus has 100 YEARS!?Joe Biden coronavirus has 100 YEARS!?
Dieses Video auf YouTube ansehen

Die Rede dauerte nur ca. 20 Minuten und man muss davon ausgehen, dass sie – so ist es üblich – einstudiert war, damit die Betonungen sitzen und damit es im Fernsehen gut rüberkommt.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: