Bayern beschließt Maskenpflicht für größere Versammlungen

bayern-beschliest-maskenpflicht-fur-grosere-versammlungen

08-09-20 06:33:00,

Deutschland

17:34 08.09.2020(aktualisiert 17:47 08.09.2020)

Zum Kurzlink

Der bayerische Ministerrat hat am Dienstag Regelungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie beschlossen. Dies ist einem auf der Regierungs-Webseite veröffentlichten Bericht zu entnehmen.

Unter anderem gilt demzufolge ab dem 9. September bei öffentlichen Versammlungen von mehr als 200 Personen unter freiem Himmel in jedem Fall eine regelmäßige Maskenpflicht.

©
AFP 2020 / CHRISTOF STACHE

Darüber hinaus wurden ab dem 19. September Schankwirtschaften sowie der reguläre Wettkampfbetrieb in Kontaktsportarten unter Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen zugelassen.

Großdemo erwartet – Söder droht mit Geldstrafen bei Verstößen

Am Samstag wird in München eine Großdemonstration von Gegnern der Corona-Beschränkungen erwartet. Mehrere tausend Menschen sollen laut den Organisatoren – der Initiative „Querdenken“ – daran teilnehmen.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kündigte an, Verstöße gegen die Auflagen der Behörden würden mit Bußgeldern geahndet.

„Unser Ziel ist, Freiheit der Versammlung zu ermöglichen. Aber kein Chaos, wie es in Berlin war“, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters den CSU-Politiker.

Bei Regelverstößen müssten Teilnehmer mit einem Abbruch der Versammlung durch die Polizei rechnen, so Innenminister Joachim Herrmann.

Kundgebung von Kritikern der Corona-Auflagen in Berlin

Ende August hatten sich Zehntausende Menschen in Berlin versammelt, um gegen staatliche Corona-Auflagen zu protestieren. Dabei kam es zu zahlreichen Verstößen gegen Auflagen und zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Für Empörung sorgte eine versuchte Erstürmung des Berliner Reichstagsgebäudes durch rechte Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen.

Zuvor wollte die Polizei die Demonstration verbieten, weil sie wegen der zu erwartenden geringen Abstände zwischen den Menschen eine hohe Ansteckungsgefahr befürchtete. Das Verbot kippten die Gerichte. Als Reaktion darauf beschloss der Senat nun eine Maskenpflicht für Demonstrationen. Sie gilt ab Samstag.

mo/mt/rtr

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: