M-PATHIE – Zu Gast heute: Andrea Beck – “Kinder brauchen Empathie, keine Maske!” | KenFM.de

m-pathie-–-zu-gast-heute:-andrea-beck-–-“kinder-brauchen-empathie,-keine-maske!”-|-kenfm.de

18-09-20 07:29:00,

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!

Download MP3

Andrea Beck ist Kinderosteopathin und Kinderphysiotherapeutin mit dem Schwerpunkt Säuglings- und Kleinkindertherapie. Die Therapeutin blickt auf eine über 35-jährige Berufserfahrung und lebt ihren Beruf als Berufung. Doch was sie seit den Maßnahmen rund um SARS-CoV-2 in ihrer Praxis wie auch privat erlebt, lässt sie innerlich nicht mehr los. Die Maßnahmen treffen vor allem die Kinder.

Leidtragende der Corona-Pandemie, durch die Bundesregierung unter Angela Merkel und Jens Spahn, sind schwangere Frauen, Säuglinge, Kleinkinder und sogar die noch ungeborenen Kinder, die die Angst und Irritationen ihrer Mütter schon im Bauch, also vorgeburtlich, erfahren. „Was passiert da mit unseren Kindern?!“, fragt sich Andrea Beck, und wieso machen wir alle das, wider besseren Wissens, mit?

Andrea Beck erzählt in diesem Gespräch, wie wichtig es gerade für unsere Kinder ist, dass sie in einer Umwelt groß werden sollten, die sich empathisch auf sie einstellt. Doch genau diese Empathiefähigkeit, auf die gerade Neugeborenen und Kleinkinder essentiell angewiesen sind, wird durch die Corona-Maßnahmen strikt unterbunden. Die Angst der Erwachsenen überträgt sich automatisch auch auf die Kinder.

Beck bringt einige Beispiele, die das erläutern und fragt sich, wieso wir Erwachsenen das alles mitmachen, obwohl wir doch genau wissen, dass das schädlich ist für die nachfolgenden Generationen. Wieso machen Pädagoginnen und Pädagogen, Erzieherinnen und Erzieher, Ärztinnen und Ärzte das mit? Denn all diesen Berufsbildern ist doch ganz genau klar, dass das, was sie da mitmachen, schädlich für die Gehirne und die Gesamtentwicklung der Kinder sind.

Mehr über Andreas Beck hier, https://www.praxisbeck-nagold.de und hier, https://www.avt-osteopathie.de

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: