USA: Die Wahrscheinlichkeit von Unruhen noch vor den Wahlen nimmt massiv zu | www.konjunktion.info

usa:-die-wahrscheinlichkeit-von-unruhen-noch-vor-den-wahlen-nimmt-massiv-zu-|-wwwkonjunktion.info

22-09-20 08:38:00, Donald Trump - Bildquelle: Pixabay / tiburi; Pixabay LicenseDonald Trump - Bildquelle: Pixabay / tiburi; Pixabay License

Donald Trump – Bildquelle: Pixabay / tiburi; Pixabay License

Der Tod von Ruth Bader Ginsburg, Richterin am US-Supreme Court, erhöht die Wahrscheinlichkeit von massiver Gewalt in den USA noch vor den Wahlen im November. Durch Donald Trumps Festhalten noch vor den Wahlen den frei gewordenen Sitz von Ginsburg wieder besetzen zu wollen, sehen sich die Linken anscheinend “berechtigt” (bislang nur) mit Gewalt zu drohen:

Tweet - Reza Aslan - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt TwitterTweet - Reza Aslan - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Twitter

Tweet – Reza Aslan – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Twitter

Einmal mehr nutzen die Internationalisten/Globalisten/Eliten das Instrument der Spaltung, um ein bereits massiv geschwächtes Gesellschaftssystem weiter zu zerstören. Sowohl Linke als auch Konservative verstehen nicht, dass sie nur ein Spielball der IGE sind und gegeneinander ausgespielt werden. Wie auch im Fall der P(l)andemie, bei der auf der einen Seite die Maßnahmenzustimmer und auf der anderen die Maßnahmenhinterfrager stehen und ebenfalls gegeneinander wie Figuren auf einem Schachbrett positioniert werden. Dabei muss allen Gruppen klar sein, dass Gewalt nur den IGE in die Hände spielt, weil sie dann weitere Maßnahmen (bis hin zum Kriegsrecht) ausrufen können.

Schon kurz nach Bekanntwerden des Todes von Ruth Bader Ginsburg wurden auf Twitter erste Drohungen geäußert, dass man mit Gewalt gegen eine Nominierung Trumps noch vor den Wahlen vorgehen werde. Ginsberg Tod hat die Rhetorik und die Spaltung in den USA noch einmal verschärft. Mit der Gefahr verbunden, dass keine der beiden Seite auch nur einen Millimeter von ihrer Meinung abweichen wird. Die Wahrscheinlichkeit von exzessiver Gewalt in den nächsten Tagen und Wochen vor den US-Präsidentschaftswahlen nimmt – je näher der Wahltag kommt – zu. Zusammen mit der P(l)andemie ein nie gekannter Cocktail, der die USA in den Abgrund reißen kann. Und damit wäre der letzte noch stehende Pfeiler (US-Dollar/USA) vor Errichtung der NWO gefallen. Ein Vorgang vor dem ich seit Jahren gewarnt habe und der sich jetzt zu manifestieren scheint.

Quellen:
NEW EVENTS: POLITICAL VIOLENCE IS LIKELY BEFORE THE ELECTION
Tweet Tal Kopan
Ruth Bader Ginsburg death: Trump to nominate woman to fill Supreme Court seat
SCOTUS battle prompts threats, calls for arson: ‘Burn Congress down’
HAS THE CIVIL WAR HAS BEGUN? LEFT VS. RIGHT VIOLENCE, JUST LIKE THE ELITES WANT
Tweet Reza Aslan
Tweet Aarons Book

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab.  » Lees verder

%d bloggers liken dit: