Meinung: Corona – Die “Krone der IGE’schen Schöpfung” | www.konjunktion.info

meinung:-corona-–-die-“krone-der-ige’schen-schopfung”-|-wwwkonjunktion.info

08-10-20 12:53:00, Meinung - Bildquelle: Pixabay / geralt; CC0 Creative CommonsMeinung - Bildquelle: Pixabay / geralt; CC0 Creative Commons

Meinung – Bildquelle: Pixabay / geralt; CC0 Creative Commons

Wer diesen Blog seit längerem verfolgt hat, weiß um die Strukturen und gezielt durchgeführten Manipulationen nicht nur der Finanzmärkte. Er weiß um die Pläne der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE), ihrer Neuen Weltordnung, ihres Großen Neustarts. Überwachung, Kontrolle, Bargeldabschaffung, Gleichschaltung, Zentralisierung und am langen Ende die Umsetzung der Technokratie gefolgt vom Transhumanismus (oder vice versa).

Immer wieder bin ich auf die damals noch “bestehenden Strukturen” wie dem US-Dollar eingegangen, der als Weltreservewährung eine der letzten Säulen des bereits im Zusammenbruch befindlichen Systems fungierte. Auf die Stimulimaßnahmen der Zentralbanken. Auf den wirklichen Zustand des Weltwirtschaftsystems. Eines  auf Schuldgeld basierendem, debitistischem Systems. Auf das falsche Ost-West-Paradigma oder auf das falsche Paradigma von Rechts und Links. Alles Dinge, die auf den ersten Blick scheinbar nichts miteinander zu tun hatten. Doch dieser Blick trügt.

Die falschen Paradigmen sind das Treibmittel der Spaltung. Zwischen Menschen innerhalb einer Gesellschaft, aber auch über Kontinente hinweg, um ein Zusammenschließen und damit einen konzertierten Widerstand gegen die IGE und ihrer Agenda zu verhindern. Das plötzliche mediale Auftreten von Black Lives Matter (auch wenn BLM bereits an sich älter ist, aber die ersten großen “Finanzspritzen” wurden 2016 “gegeben”). Die Wahl Trumps zum US-Präsidenten. Der Ukraine-Konflikt oder der Krieg in Syrien sollten nicht nur Angst verbreiten, sondern sie dienten zudem als Katalysator, um a) eine Verbesserung der politischen Situation zwischen den Menschen in Ost und West zu verhindern (Ukraine) und b) die größte Migrationswelle der Geschichte auszulösen, in dessen Folge die westlichen Gesellschaften implodieren (siehe inzwischen Schweden).

Die Stimulimaßnahmen seit 2008 sollten den IGE nur Zeit verschaffen, bis die Technologien und Techniken soweit entwickelt sind, dass a) jeder eine tragbare Wanze sein Eigen nennt und b) die Rechenleistung bzw. Abhängigkeiten soweit aufgebaut wurden, dass die technokratischen Wunschträume (Stichwort CO2-Steuer) realisierbar werden. Gleichzeitig wurde damit jene Zeit erkauft, um die USA bzw. den US-Dollar als letzte Säule dergestalt schleifen zu können, dass ein “Großer Neustart” unumgänglich wird.

Und dann tritt Corona auf die Bühne…

Eine “Krone der IGE’schen Schöpfung” sozusagen. Ein angeblich lebensgefährlicher, tödlicher Supervirus, durch den Judikative und Legislative in den westlichen Staaten ausgehebelt werden kann.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: