Neue CIA-Dokumente zu Clinton freigegeben, aber die Medien verschweigen den größten Skandal der Geschichte | Anti-Spiegel

neue-cia-dokumente-zu-clinton-freigegeben,-aber-die-medien-verschweigen-den-grosten-skandal-der-geschichte-|-anti-spiegel

08-10-20 01:46:00,

Gestern machte – natürlich nicht in den „Qualitätsmedien“ – ein Tweet von Donald Trump Furore. Darin teilte er mit, alle Unterlagen zum – wie er es nannte – „Russiagate-Betrug“ freigegeben zu haben. Was steckt dahinter und was sagen die Dokumente aus?

Ich berichte seit Mai immer wieder über diesen größten Skandal aller Zeiten, den die „Qualitätsmedien“ jedoch wahlweise ignorieren oder als unsinnige Verschwörungstheorie bezeichnen. In dem Skandal geht es um die korrupten Geschäfte von Joe Biden in der Ukraine, um illegale Wahlkampffinanzierung von Hillarys Wahlkampf 2016 ebenfalls aus der Ukraine. Es geht um Russiagate, also die angebliche russische Wahleinmischung Russlands, für die der Mueller-Bericht keine Belege gefunden hat, die von den „Qualitätsmedien“ aber trotzdem weiterhin als Fakt bezeichnet wird. Es geht auch um Trumps Amtsenthebungsverfahren, denn das war entstanden, nachdem Trump den neuen ukrainischen Präsidenten gebeten hat, die vorher genannten Verbrechen, zu denen der Schlüssel in der Ukraine liegt, aufzuklären. Um davon abzulenken haben die Demokraten den angeblichen Druck von Trump auf den ukrainischen Präsidenten erfunden und zum Amtsenthebungsverfahren aufgeblasen. Eine ausführliche Chronologie dieser vielen Skandale, die aufzeigt, dass sie in Wahrheit ein einziger großer Skandal sind, finden Sie hier.

Ein Teil davon – oder besser der Beginn der öffentlichen Berichterstattung darüber – war Russiagate, als Clinton im Sommer 2016 behauptet hat, Russland habe den Server der Demokraten gehackt, um Trump zu helfen. Das wäre eine Zusammenarbeit von Russland und Trump und damit eine illegale Wahleinmischung. Wie gesagt hat der Mueller-Bericht bereits aufgezeigt, dass da nichts dran war. Das allerdings war im Prinzip schon vorher bekannt, wie ich schon 2018 ausführlich aufgezeigt habe. Eine sehr gute Zusammenstellung der längst widerlegten Medienlügen rund um Russiagate finden Sie hier.

Nun hat Trump folgenden Tweet abgesetzt.

I have fully authorized the total Declassification of any & all documents pertaining to the single greatest political CRIME in American History, the Russia Hoax. Likewise, the Hillary Clinton Email Scandal. No redactions! https://t.co/GgnHh9GOiq

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) October 7, 2020

Ich berichte seit Mai über diese Skandale und alle Details. Und ich habe immer wieder gesagt, Trump würde dieses Material ab September im Wahlkampf nutzen, denn es zeigt auf, dass Clinton und Biden korrupt sind,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: