Venezuela gegen die Bank von England (Fortsetzung)

venezuela-gegen-die-bank-von-england-(fortsetzung)

08-10-20 08:31:00,

Das Londoner Berufungsgericht hob das Urteil vom 2. Juli auf, das Venezuela verbot, seine 31 Tonnen Gold zurückzufordern, die als Sicherheit für seine Öltransporte hinterlegt wurden.

In erster Instanz befand ein Gericht, dass die Regierung Ihrer Majestät, die Juan Guaidó als Präsidenten Venezuelas anerkannt hatte, im Namen der Doktrin der “einzigen Stimme” dieses Gold nicht mehr zurücknehmen konnte.

Die höhere Instanz hingegen betrachtete diese Entscheidung als nachteilig für den Ruf der Bank von England. Sie hat die Tatsache, dass die Regierung Juan Guaidó als Präsidenten anerkannt hat, von einer anderen Tatsache unterschieden, dass Nicolás Maduro die Exekutivgewalt ausübt.

Venezuela wird also das Verfahren vor der Handelsgerichtsbarkeit fortsetzen können.

- « Le Royaume-Uni vole 1 milliard de dollars » (Auch au Englisch. « Das Vereinigte Königreich stielt eine Milliarde Dollar »), par Samuel Moncada, 26 mai 2020.
- « Explications britanniques sur le rôle de la Couronne au Venezuela » (Auch au Englisch. « Brittanische Erklärungen zur Rolle der Krone in Venezuela ») par Jonathan Allen, 29 mai 2020.
- « Réponse vénézuélienne aux explications britanniques sur ses agissements » (Auch au Englisch. « Venezolanische Antwort auf britische Erklärungen ») par Samuel Moncada, Réseau Voltaire, 8 juin 2020.
- „Die britische Justiz bestätigt den Diebstahl von venezolanischem Gold“, Voltaire Netzwerk, 4. Juli 2020

Übersetzung
Horst Frohlich
 » Lees verder

%d bloggers liken dit: