Facebook-Mitarbeiterin, die Biden-kritische Accounts löscht, war an Bidens Ukraine-Geschäften beteiligt | Anti-Spiegel

facebook-mitarbeiterin,-die-biden-kritische-accounts-loscht,-war-an-bidens-ukraine-geschaften-beteiligt-|-anti-spiegel

20-10-20 05:10:00,

Der Sumpf um Joe Biden scheint kein Ende zu nehmen. Bei Facebook ist eine Frau für die „Integrität der US-Wahl“ und damit für das Sperren von Nachrichten und Accounts zuständig, die an den Geschäften von Biden in der Ukraine unmittelbar beteiligt war.

Ich habe gerade erst einen Artikel darüber geschrieben, wie Facebook Accounts löscht, die Beweise gegen Biden online stellen. Und nun habe ich (endlich) die Zeit gehabt, einen Artikel lesen können, auf den ein Anti-Spiegel-Leser in den Kommentaren schon vor einigen Tagen hingewiesen gemacht hat. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

Der Artikel beschreibt mit nachprüfbaren Quellen, dass die Dame, die bei Facebook für diese Sperrungen verantwortlich ist, vorher unter Vizepräsident Biden im Weißen Haus für die Ukraine und die Geschäfte, die Inhalt des Biden-Skandals sind, zuständig war.

Facebook schützt hier also nicht nur Biden vor den Konsequenzen seiner korrupten und kriminellen Geschäfte, sondern die zuständige Mitarbeiterin schützt ihren eigenen Hintern vor Strafverfolgung, wenn sie rigoros bei Facebook alles löscht, was auf Bidens kriminelle Geschäfte hinweist.

Ich habe den Artikel aus dem Englischen übersetzt und alle Links so gesetzt, wie sie im Original gesetzt waren, damit jeder Leser sie überprüfen kann, so wie ich es vorher auch getan habe. In der Übersetzung habe ich auch die Hervorhebungen des Verfassers in Fettdruck übernommen.

Beginn der Übersetzung:

In dem Moment, in dem die New York Post über einige der schlüpfrigen, korrupten Details auf Hunter Bidens Festplatte berichtet hat, wurden die Social-Media-Giganten Twitter und Facebook die am engsten mit der Art und Weise verbunden sind, wie Amerikaner politische Informationen austauschen, hyperaktiv, um die Informationen zu unterdrücken und Joe Biden zu schützen. Im Fall von Facebook hat sich aber vielleicht eine dieser Beschützerinnen tatsächlich selbst geschützt.

Die Person, die derzeit als Facebooks Beauftragte für die Integrität der US-Wahl verantwortlich ist, ist Anna Makanju. Diesen Name haben Sie wahrscheinlich noch nicht gehört, aber Joe Biden kennt den Namen sehr gut.

Bevor sie bei Facebook gelandet ist, war Makanju ein Senior Fellow beim Atlantic Council. Das Atlantic Council ist eine angeblich überparteiliche Denkfabrik, die sich mit internationalen Angelegenheiten befasst. Tatsächlich ist es eine betont parteiische Organisation.

2009 verließ James L. Jones, der Vorsitzende des Atlantic Council, die Organisation, um unter Präsident Obama Nationaler Sicherheitsberater zu werden. Susan Rice,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: