Geschäftsmodell Corona-Diktatur – Kopp Report

geschaftsmodell-corona-diktatur-–-kopp-report

27-10-20 02:38:00,

dpa218333240_merkel_Altmaier_bundestag

Während die Corona-Zwangsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierungen ganze Wirtschaftszweige zerstören, werden gleichzeitig kleine Handwerksbetriebe und Selbstständige mit der Forderung nach Rückzahlungen von spärlich erhaltener Soforthilfe stark verunsichert. Die Härte der Merkel-Regierung gegen Solo-Selbstständige ist umso unverständlicher, da die Politik ansonsten mit Milliarden (Steuer-)Beträgen nur so um sich schmeißt.

Das Finanzministerium rechnet mittlerweile mit 1,5 Billionen Euro an Corona-Kosten für Deutschland. Und diese 1500 Milliarden Euro sollen nur in den Jahren 2020 und 2021 für die öffentlichen Kassen anfallen. Die Zeche für dieses katastrophale Krisenmanagement werden nicht etwa Angela Merkel, Jens Spahn oder das RKI begleichen, sondern Sie, verehrte Leser, Sie und nachfolgende Generationen.

Wenn ich ein Wettanbieter wäre, würde ich eine Wette erstellen, wie lange es nach der geplanten Bundestagswahl im Herbst 2021 dauern wird, bis die Schwarz-Grünen (Oh Graus!) vor die Kameras treten, über leere Kassen klagen und umfangreiche Corona-Steuern verkünden. Und diese 1,5 Billionen Euro stellen nicht einmal die Gesamtkosten für die 2 Jahre dar. Von 750 Milliarden, die als EU-Corona-Hilfen etikettiert wurden, hat der deutsche Steuerzahler 130 Milliarden Euro zusätzlich zu zahlen – und das neben dem jährlichen EU-Beitrag, der durch Angela Merkel von 30 Milliarden auf 40 Milliarden Euro erhöht wurde. Dieser von den Berliner und Brüsseler Eliten lange geforderte Dammbruch ist nichts anderes als der nun offizielle Einstieg in eine immer währende Schulden- und Transferunion.

Der verfassungswidrige und EU-Verträgen widersprechende Dammbruch bedeutet einen fundamentalen Umbau der Europäischen Union. Ganz gezielt wird die geschürte Corona-Hysterie zur Installierung eines immer totalitäreren EU-Molochs ausgenutzt, bezahlt vom deutschen Steuerzahler.

Wie weit dieser Umbau bereits fortgeschritten ist und wie perfide die Bundesregierung und die EU ihre Pläne umsetzen, enthüllt der Autor in seinem aktuellen Buch Vorsicht Diktatur! Wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird. Dem Autor liegen dazu zahlreiche geheime EU-Dokumente vor, die im Buch enthüllt und analysiert werden.

Private Sicherheitsfirmen sind die nächsten Corona-Profiteure

Polizei, Bundespolizei, Bundeswehr, Ordnungsämter, Gesundheitsämter, THW etc. reichen nicht mehr für den nun in allen Bereichen installierten Überwachungsstaat aus. Die Bevölkerung wurde durch Medien schon darauf vorbereitet, dass die Bundespolizei und die Länderpolizeien immer weniger Zeit haben werden, sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümmern, nämlich den Bürger vor Kriminalität und Gewalt zu schützen.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: