Erzbischof Vigano warnt vor NWO und betet für Trump

erzbischof-vigano-warnt-vor-nwo-und-betet-fur-trump

03-11-20 09:05:00,

Erzbischof Carlo Maria Vigano veröffentlichte jetzt einen weiteren Brief an Präsident Donald Trump, mit dem er weltweit für Aufsehen sorgte. Bereits im Mai erregte Vigano, der schon im August 2018 den Rücktritt von Papst Franziskus gefordert hatte, mit seinem öffentlichen Appell die Gemüter: https://www.watergate.tv/mainstreammedien-bezeichnen-kardinaele-die-vor-nwo-warnen-als-verschwoerungstheoretiker/. In seinem neuen Schreiben warnt Vigano erneut vor einer Weltelite, die eine „Gesundheitsdiktatur“ errichten wolle und bezeichnet die US-Präsidentschaftswahlen als „Kampf biblischen Ausmaßes“. Das Schreiben, welches Sie anbei im Original finden, wurde am Wochenende in mehreren Ländern und Sprachen veröffentlicht.

The Great Reset

Vigano warnt vor allem vor einem globalen Plan namens „The Great Reset“, welcher vom World Economic Forum (WEF) und dessen Gründer, geschäftsführenden Vorsitzenden und Mitglied des geheimen Ordens der Illuminaten, Klaus Schwab, umgesetzt werden soll. Im Zuge dieses Plans solle die Weltbevölkerung total enteignet und deren individuelle Freiheit abgeschafft werden. Das Ziel sei die Schaffung einer „Gesundheitsdiktatur“, so Vigano.

Noch vor wenigen Monaten habe man seinen Appell als Verschwörungstheorie abgetan, so Vigano weiter. Nun zeige sich aber, dass seine Befürchtungen berechtigt seien und bereits bedrohliche Ausmaße und Formen angenommen hätten. Weitere Lockdowns würden geplant und deren Umsetzung werden mit jeweils einer möglichen zweiten oder dritten Pandemie-Welle gerechtfertigt. Papst Franziskus habe sein Amt verraten und sei zum Förderer einer „globalistischen Ideologie“ geworden. Einflussreiche Kleriker hätten Franziskus dabei unterstützt.

Die Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie bezeichnet Vigano als einen „Kampf biblischen Ausmaßes“: „Kinder des Lichts“ würden gegen „Kinder der Dunkelheit“ kämpfen, welche strategische Positionen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens besetzt hätten. Vigano beendete seinen Brief mit den folgenden Worten: „Herr Präsident, Sie wissen genau, dass die USA in dieser entscheidenden Stunde als die Schutzmauer gelten, gegen die der von Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt wurde.“ Er bete für Trump und spende ihm angesichts der bevorstehenden Herausforderungen seinen Segen.

http://www3.weforum.org/docs/WEF_The_Great_Reset_AM21_German.pdf

Hier finden Sie den Brief.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: