Gastbeitrag: Warum der Schwanz nicht mit dem Hund wedelt | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-warum-der-schwanz-nicht-mit-dem-hund-wedelt-|-wwwkonjunktion.info

04-11-20 01:54:00,

Gastbeitrag von MP Scotty – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor MP Scotty abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor MP Scotty.

Schachspiel - Bildquelle: Pixabay / stevepb; Pixabay LicenseSchachspiel - Bildquelle: Pixabay / stevepb; Pixabay License

Schachspiel – Bildquelle: Pixabay / stevepb; Pixabay License

Wäre der Schwanz schlauer, dann würde er mit dem Hund wedeln. So heißt es in der genialen Politsatire Wag the Dog, die Ende der 90er in die Kinos kam. Der Satz klingt plausibel. Nehmen wir aber einmal an, der Schwanz wäre tatsächlich schlauer als der Hund, dann würde er wahrscheinlich dennoch nicht mit dem Hund wedeln. Warum? Weil der Rest, also der eigentliche Hund dem Schwanz körperlich überlegen ist.

Der Hund kann so dumm wie ein Toastbrot sein und es ließe sich immer noch keinen Millimeter mit ihm weder hin noch her wedeln.

Es gibt Umstände, die werden durch ein banales Kräfteverhältnis entschieden. David hat Goliath mit Geschick und Intelligenz besiegt, vergleichbares kommt in unserer Welt selten vor.

Wie sonst ließen sich folgende Ereignisse erklären:

  • 
Derzeit gehen Menschen in unzähligen Städten auf der ganzen Welt auf die Straße und demonstrieren gegen die erdrückenden Corona Maßnahmen.
  • 
Renommierte Ärzte veröffentlichen ihre Bedenken zu besagten Maßnahmen in Fachzeitschriften, sie bleiben allerdings von Regierungen und Leitmedien weitgehend unbeachtet.
  • 
Qualifizierte Wissenschaftler stellen ihre kritischen Gutachten, Abhandlungen und Ergebnisse zu Covid-19 und den ergriffenen Maßnahmen auf seriöse Internetplattformen und stellen der Öffentlichkeit auf diese Weise fundierte Informationen zur Verfügung. Auch diese werden von den Regierungen ignoriert und medial diskreditiere, bis hin, dass sie ihre universitäre Stellung verlieren. 
(Quelle: www.swprs.org bietet Liste an Artikeln und Namen)

Dennoch, der Hund wedelt unbekümmert mit seinem Schwanz. Gleichgültig was der Schwanz zu melden hat. Heißt, der Corona Zug bleibt auf Kurs. Er scheint sogar noch an Fahrt auf zunehmen. Allen Argumenten, wissenschaftlichen Einwänden und Protesten seitens der Bevölkerung zum Trotz.

Offensichtlich spielt dabei Intelligenz keine Rolle. Denn unter den Kritikern befinden sich Nobelpreisträger, Professoren, Doktoren- sprich- äußerst intelligente Menschen.

Und noch einmal,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: