Große Querdenken-Demo am 7. November in Leipzig

grose-querdenken-demo-am-7.-november-in-leipzig

05-11-20 10:30:00,

Am 7. November findet eine weitere Großdemo der Stuttgarter Initiative „Querdenken“ statt. Dieses Mal findet die Demonstration im geschichtsträchtigen Leipzig statt, was als Symbol und Synonym für die friedliche Revolution von 1989 gewertet werden kann. Über 20.000 Demonstranten sollen sich bereits angemeldet haben. Tatsächlich dürften auch in Leipzig weitaus mehr Menschen teilnehmen, als von der Presse mitgeteilt. Zur Erinnerung: Während die Presse am 1. August von rund 17.000 Demo-Teilnehmern in Berlin sprach, gingen Polizei und Veranstalter von mindestens 800.000 Demonstranten aus.

Sowohl Medien als auch Politiker sehen in der Veranstaltung ein „Radikalisierungspotenzial“. Die Polizeidirektion Leipzig teilte mit, dass sich die Polizei „auf einen sehr intensiven Einsatz vorbereite, weil auf allen Seiten ein gewisses Radikalisierungspotenzial erkennbar sei“. Die Lage sei „schwer einschätzbar, weil eine „sehr hohe Mobilisierung in sämtlichen Lagern der sozialen Medien“ erfolgt sei. Auflagen und Einzelheiten zur Demonstration am kommenden Samstag hat die Polizei noch nicht mitgeteilt.

In Sachsen gilt ebenfalls die gängige Corona-Verordnung, die Versammlungsteilnehmer verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Teilnehmern zu halten. Die Polizei will die Auflagen am Samstag kontrollieren. Der Sprecher der Leipziger Polizeidirektion Hoppe räumte ein, dass es schwierig sei, die Auflagen bei einer so großen Menschenmenge zu kontrollieren. Die Auflösung einer angemeldeten Versammlung sei rechtlich kaum umsetzbar, so Hoppe.

Am vergangenen Samstag waren 1000 Menschen zu einer Querdenken-Kundgebung in Dresden angemeldet. 3000 waren schließlich nach Dresden gekommen. Nachdem ab dem 2. November verhängten Lockdown sind Übernachtungen in Leipzig zu „touristischen Zwecken“ nicht erlaubt. Hotels kündigten an, dass die Teilnahme an einer Demo nicht als „geschäftlicher Übernachtungsgrund“ gelte.

Das symbolträchtige Leipzig könnte zur Wende im endlosen Corona-Krieg gegen das deutsche Volk werden, wenn genügend Menschen die Chance nutzen und an der Demonstration teilnehmen und ihren Willen kundtun, dass sie mit der repressiven und tyrannischen Regierung nicht mehr einverstanden sind. Hier lesen Sie mehr dazu. 

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: