Ausbruch der Versuchskaninchen

ausbruch-der-versuchskaninchen

20-11-20 10:22:00,

Bei der ersten Sendung des neuen Talkformats Menschen machen Mut hieß Moderator Erich Hambach vier hochkarätige Gäste auf dem Podium willkommen: den Finanzexperten Thomas Bachheimer (1), den Unternehmer und Exfußballprofi Thomas Berthold (2), die Unternehmensberaterin Ulrike von Aufschnaiter (3) sowie den Professor für Volkswirtschaftslehre Christian Kreiß (4). Nach einer umfassenden Analyse der aktuellen Lage zum Thema „Überlebt die Wirtschaft den Lockdown und wenn ja, wie?“ gestaltete sich der Abend lösungsorientiert.

Im Laufe der Podiumsdiskussion stellte sich einmal mehr heraus, dass der allerwichtigste Schritt heute immer noch darin besteht, die eingeimpften Denkschablonen erst einmal ganz abzulegen. Gemeint ist die von Erich Hambach so treffend als „betreutes Denken“ beschriebene Gewohnheit, sich seine Meinung mittels gängiger Medien und vorgefertigten Propagandahäppchen zu bilden und zu denken, gut informiert zu sein. Ja, die eigene Meinung wurde durch die von gewissen Interessensgruppen implementierte Ideologie gut in Form gebracht.

Sehr hilfreich für einen liebevollen Inside-Out-Blick über die Situation unseres Landes war der Standpunkt des Österreichers Thomas Bachheimers als exzellenter Beobachter geopolitischer Bewegungen, die den großen Walfisch BRD immer wieder in die Knie zu zwingen suchten, es aber nie schafften, weil die Deutschen einfach immer wieder aufstehen und „hackeln, hackeln, hackeln…“.

Das beschriebene Gefühl war auch bei dieser Versammlung in Krisenzeiten zu spüren. In Deutschland regt sich was. Trotz der übermächtig scheinenden Herausforderung ist der Wille da, Klarheit zu schaffen, der Wahrheit den Raum zu ebnen, wieder in Frieden und Freiheit zu leben und sich nicht von „zertifizierten Fehldiagnostikern“ — wie Christian Kreiß den Virologen Christian Drosten bezeichnete — diktieren zu lassen, was wir im Namen der Sicherheit unserer Gesundheit zu tun oder zu lassen haben.

Gleich mehrfach stand im Gesprächsverlauf die Selbstverantwortlichkeit als ausschlaggebender und elementarer Lösungsansatz im Raum. Mir scheint es wichtig, diesen Zustand des Seins sehr eindringlich zu erkunden. Selbstverantwortlichkeit ist ein Wort, aber dahinter steht ein vollkommen anderes Leben, als das, welches die meisten Menschen momentan führen — ob in den Städten oder auf dem Land. Und darum geht es jetzt: Leben, die Welt neu zu denken und dadurch zu völlig neuen Formen des Zusammenlebens zu finden und überhaupt erst einmal zu realisieren, wer wir wirklich sind. Wir müssen heraus aus dem resignierten Reagieren auf absurde lebensferne Beschlüssen und Strukturen. Und wir müssen bei uns selbst anfangen.

Das Besondere dieses Talkformats ist,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: