Lockdown bis 20. Dezember – das Merkel-Geschenk

lockdown-bis-20.-dezember-–-das-merkel-geschenk

22-11-20 08:57:00,

Die Lockdown-Maßnahmen im November sollten Ende des Monats beendet werden, so zumindest der Eindruck bei Beginn der Maßnahmen am 2. November. Nun sind die Politiker der Merkel-Regierung und der Bundesländer offenbar nicht damit einverstanden, wie sich die Fallzahlen der positiv Gemessenen entwickelt. Die Bundesländer, so „Business Insider“, planen jedenfalls eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 20. Dezember. Sofern das Infektionsgeschehen bis dahin noch immer nicht „im Griff sei“, so heißt es, würden die Winterferien nach „Willen der SPD-geführten Länder und einiger CDU-Länder“ die Ferien über Weihnachten im gesamten Bund bis zum 10. Januar verlängert werden sollen.

Maßnahmen sollen weitergehen

Auch sei vorgesehen, die Mund-Nasen-Bedeckung nicht nur fortzuführen, sondern auszuweiten, heißt es ohne nähere Bestimmung. Die Kontaktbeschränkungen sollten gleichfalls verschärft werden, so die Prognose, die sich offenbar auf „Länderkreise“ beruft. Schließlich sollten auch die aktuell noch geltenden Obergrenzen für private Feiern und die Treffen in öffentlichen Räumen „deutlich nach unten geschraubt werden“, so die Meldung.

Schließlich sollen die SPD-Länder wohl die „gegenwärtige Hotspot-Strategie“ noch flexibler gestalten. Das bedeutet, dass die Zielwerte von 50 neu positiv Gemessenen bezogen auf 100.000 Einwohner (7-Tage-Inzidenz) ggf. dazu führen könnten, nicht nur Landkreise mit weiteren Beschränkungen zu verknüpfen, sondern auch „Regionen“, also größere Räume. Damit könnte die Diskussion um den Inzidenzwert in einzelnen Landkreisen durch den Neuzuschnitt praktisch umgangen werden.

Das nächste Treffen der Ministerpräsidenten mit Angela Merkel bzw. die Konferenz über das Netz wird ohnehin nach Meinung zahlreicher Beobachter zur Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen führen. Insofern erscheint, so Beobachter, der Bericht zumindest glaubwürdig. Ein neuer Zuschnitt der Landkreise wäre eine der Maßnahmen, die Kritiker erwarten – wenn die Befunde nicht ausreißen, werden / würden die Bedingungen geändert. Im Merkel-Land 2020. 

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: