Gesucht: Diffamierungsprofis

gesucht:-diffamierungsprofis

14-01-21 11:34:00,

Menschen, die gerade erst anfangen zu ergründen, was mit der Welt nicht in Ordnung ist, gehen oft davon aus, dass die Reporter von Mainstream-Nachrichten die ganze Zeit nur wissentlich Propaganda betreiben. Das heißt, dass sie herumsitzen und Pläne schmieden, ihr Publikum zu täuschen, damit dieses zugunsten ihrer plutokratischen Herren Krieg, Oligarchie und Unterdrückung befürworten.

Sobald Sie erst einmal ein bisschen dazu gelernt haben, stellen Sie fest, dass es nicht ganz so läuft. Die meisten Mainstream-Nachrichtenreporter sind nicht wirklich gerissene Propagandisten. Sie sind eher in den von Plutokraten finanzierten Thinktanks und anderen Managmentfirmen für Narrative zu finden sowie in den intransparenten Regierungsbehörden, die die Nachrichtenmedien mit Informationen füttern, welche dazu dienen, ihre Interessen durchzusetzen.

Der Hauptgrund dafür, dass die Mainstream-Nachrichtenreporter Dinge berichten, die nicht wahr sind, liegt darin, dass sie, um von den Mainstream-Nachrichtensendern angeworben zu werden, ihre Denkweise mit der herrschenden Weltanschauung gleichschalten müssen, welche nicht auf der Wahrheit beruht.

Bild

Sollten Sie sich jemals gefragt haben, warum die Berichterstattung über Russland in den US-amerikanischen und britischen Medien größtenteils Müll ist, werfen Sie einen Blick auf diese Stellenanzeige von @nytimes. Ziemlich klar, dass alle Bewerber, die über Russland objektiv & fair berichten möchten, nicht in Betracht gezogen werden.

Und das ist teilweise der Grund, warum die Dinge so sind, wie sie sind … pic.twitter.com/M7IXdnSafW
— Bryan MacDonald (@27khv) 20. November 2020.

Eine aktuelle Stellenausschreibung für einen Russlandkorrespondenten der New York Times, die von dem in Russland lebenden Journalisten Bryan MacDonald getwittert wurde, veranschaulicht diese Dynamik perfekt. Die Stellenausschreibung lautet wie folgt:

Bild

Wladimir Putins Russland ist nach wie vor eine der größten Storys der Welt.

Es schickt mit Nervengas bewaffnete Killerkommandos gegen seine Feinde los, zuletzt gegen den Oppositionsführer Alexei Nawalny. Seine Cyberagenten säen Chaos und Zwietracht im Westen, um dessen demokratische Systeme zu beschmutzen und gleichzeitig seine eigene falsche Version von Demokratie zu fördern. Es hat private militärische Auftragnehmer rund um den Globus eingesetzt, um seinen Einfluss insgeheim zu verbreiten. Zu Hause füllen sich seine Krankenhäuser rapide mit Covid-Patienten, während der Präsident sich in seiner Villa versteckt.

Wenn das nach einem Ort klingt,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: