COVID ist eine Billionen-Dollar-Industrie und diejenigen, die davon profitieren, werden dafür sorgen, dass sie nie mehr verschwindet | uncut-news.ch

covid-ist-eine-billionen-dollar-industrie-und-diejenigen,-die-davon-profitieren,-werden-dafur-sorgen,-dass-sie-nie-mehr-verschwindet-|-uncut-news.ch

18-02-21 09:43:00,

Die Mainstream-Medien signalisieren der Welt ganz offen, dass COVID-19 hier ist, um zu bleiben.

Am 7. Februar veröffentlichte das Wall Street Journal (WSJ) einen Artikel mit dem Titel „While Covid-19 Vaccines Raise Hope, the Cold Reality Is that the Disease Is Probably Here to Stay“ (Während Covid-19-Impfstoffe Hoffnung wecken, ist die kalte Realität, dass die Krankheit wahrscheinlich hier ist, um zu bleiben), der im Grunde bestätigt, was wir schon die ganze Zeit gesagt haben: sich gegen das Virus impfen zu lassen, wird nicht das alte Normal zurückbringen.

Tatsächlich bringt es nichts, sich gegen das Virus impfen zu lassen, da die „Behörden“ sagen, dass trotz des Impfstoffs Masken, Distanzierung und andere Protokolle des „neuen Normalen“ befolgt werden müssen.

Die WSJ-Autoren Daniela Hernandez und Drew Hinshaw erklären, dass selbst wenn sich die Menschen millionenfach impfen lassen, die Keime weiterhin „für Jahre oder sogar Jahrzehnte zirkulieren werden und die Gesellschaft mit COVID-19 genauso koexistieren muss wie mit anderen endemischen Krankheiten wie der Grippe, Masern und HIV.“

Der Unterschied ist natürlich, dass von niemandem erwartet wurde, dass er für diese Dinge eine Maske tragen muss. Erst seit es COVID gibt, wurde die Gesellschaft im Namen der „Sicherheit“ vor dem Virus komplett umgekrempelt.

„Während wir die fünf Phasen der Trauer durchlaufen, müssen wir die Phase der Akzeptanz erreichen, dass unser Leben nicht mehr dasselbe sein wird“, sagt Thomas Friedman, ehemaliger Direktor der U.S. Centers for Disease Control and Prevention.

„Ich glaube nicht, dass die Welt wirklich verstanden hat, dass es sich um langfristige Veränderungen handelt“, fügt er hinzu.
Das Coronavirus wird Sie arm und sie reich machen.

Mit anderen Worten: Die Masken und die Entfremdung werden nie verschwinden.

Einige Experten für Infektionskrankheiten sagen, dass diese Einschränkungen verschwinden könnten, jetzt, da Impfstoffe weithin verfügbar sind, während andere eine düstere Zukunft malen, in der die Dinge aufgrund der Angst vor COVID nie wieder zur Normalität zurückkehren.

Dem WSJ zufolge gibt es eine „neue und potenziell lukrative COVID-19-Industrie“, die aus all dem „entsteht“. Dazu gehören natürlich Maskenhersteller, aber auch Firmen, die Geräte zur Überwachung der Luftqualität, Filter, Diagnosekits und neue medikamentöse „Behandlungen“ herstellen.

Das in New Jersey ansässige Unternehmen Quest Diagnostics Inc. zum Beispiel erwartet in diesem Jahr ein sprunghaftes Wachstum aufgrund der steigenden Nachfrage nach Nasen- und Analabstrichen.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: