Aufruf zum Widerstand gegen Tyrannei – das Vermächtnis Wolfgang Borcherts. Dann gibt es nur eins: Sag NEIN! – Global Research

aufruf-zum-widerstand-gegen-tyrannei-–-das-vermachtnis-wolfgang-borcherts.-dann-gibt-es-nur-eins:-sag-nein!-–-global-research

20-02-21 10:58:00,

Der deutsche Regimekritiker und Schriftsteller Wolfgang Borchert fordert in einem 1947 verfassten Manifest “Dann gibt es nur eins!” die Mitmenschen dazu auf, die Teilnahme an künftigen Kriegen zu verweigern. Kurz darauf verstirbt der 26-Jährige an den Folgen schwerer Kriegs-Verwundungen.

Der erschütternde Prosatext war sein Vermächtnis. Wir Gymnasiasten im Nachkriegsdeutschland fühlten uns durch dieses Manifest ein Stück weit wie befreit von drückenden Schuldgefühlen, die Söhne deutscher Soldaten zu sein und hofften auf eine Zukunft ohne Krieg und Gewalt.

Doch als Erwachsene haben wir versagt und Borcherts Vermächtnis nicht erfüllt: Wir verweigerten weder die Teilnahme am völkerrechtswidrigen Krieg der NATO gegen Serbien im Jahr 1999 noch die Beteiligung an den Kriegen im Nahen, Mittleren und Fernen Osten. Heute bietet sich wieder die Gelegenheit, Widerstand zu leisten gegen Tyrannei und Krieg gegen uns Bürger. Werden wir dieses Mal Borcherts Vermächtnis erfüllen und uns den satanischen Plänen einer globalen kriminellen “Elite” verweigern – und NEIN! sagen? 

Du. Bürger in welchem Land auch immer. Wenn sie dir befehlen, du sollst Politikern vertrauen und ihnen die Macht übergeben, dann gibt es nur eins:
Sag NEIN!

Disclaimer: The contents of this article are of sole responsibility of the author(s). The Centre for Research on Globalization will not be responsible for any inaccurate or incorrect statement in this article. The Centre of Research on Globalization grants permission to cross-post Global Research articles on community internet sites as long the source and copyright are acknowledged together with a hyperlink to the original Global Research article. For publication of Global Research articles in print or other forms including commercial internet sites, contact: [email protected]

www.globalresearch.ca contains copyrighted material the use of which has not always been specifically authorized by the copyright owner. We are making such material available to our readers under the provisions of “fair use” in an effort to advance a better understanding of political, economic and social issues. The material on this site is distributed without profit to those who have expressed a prior interest in receiving it for research and educational purposes. If you wish to use copyrighted material for purposes other than “fair use” you must request permission from the
copyright owner.

For media inquiries: [email protected]

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: