Nord Stream 2 soll im September fertig werden | Anti-Spiegel

nord-stream-2-soll-im-september-fertig-werden-|-anti-spiegel

05-03-21 03:52:00,

Die russische Seite hat mitgeteilt, bis wann die Fertigstellung von Nord Stream 2 geplant ist. Das angepeilte Datum ist nicht keine Überraschung.

Bekanntlich ist Nord Stream 2 schwer unter Druck. Die USA drohen mit Sanktionen und die anti-russische Front in der EU, bestehend vor allem aus Polen und baltischen Staaten, versucht alles, um die Fertigstellung der Pipeline zu verhindern. Dass das Projekt noch nicht beerdigt ist, ist ausgerechnet Bundeskanzlerin Merkel zu verdanken. Während sie sonst in allen Fragen eine treue Vasallin der USA und nicht einmal ein Problem damit hatte, dass der „Verbündete“ USA ihr Handy abgehört hat, stellt sie sich bei Nord Stream 2 gegen den Willen der USA.

Merkel hat angekündigt, dass sie nach der Bundestagswahl im September abtreten wird. Ob ihr Nachfolger das Projekt auch noch unterstützen wird, ist mehr als fraglich. Daher muss es das Ziel der Betreiber von Nord Stream 2 sein, die Pipeline bis September fertigzustellen. Und genau das haben die Betreiber nun angekündigt, wie das russische Fernsehen gemeldet hat. Ich habe die Meldung des russischen Fernsehens übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Das Rohrverlegerschiff „Akademik Tschersky“ wird den Abschnitt der Nord Stream 2-Gaspipeline in dänischen Hoheitsgewässern zu Ende bauen, teilte der Projektbetreiber, die Nord Stream 2 AG, mit.

Die „Akademik Tshersky“ hat den Hafen von Wismar verlassen und im Kaliningrader Gebiet Tests durchgeführt. „Nach deren Abschluss wird das Schiff mit der Verlegung der Pipeline in Dänemarks ausschließlicher Wirtschaftszone beginnen“, teilte das Unternehmen mit. Zuvor hat die dänische Schifffahrtsbehörde (DMA) die Genehmigung für die Durchführung der Arbeiten gegeben. In der Ostsee müssen noch etwa 100 Kilometer Rohre in der Nähe der Küsten von Deutschland und Dänemark verlegt werden. Bisher hat nur das Kranschiff „Fortuna“ in deutschen Gewässern an der Pipeline gebaut.

Die Arbeiten zur Verlegung der Rohre von Nord Stream 2 in dänischen Gewässern werden bis Ende September andauern, berichtete die DMA.

Der deutsche Konzern Uniper, einer der Finanzpartner des Baus von Nord Stream 2, gab am 4. März bekannt, das Projekt sei zu 98 Prozent fertig gestellt.

Das Projekt sollte 2020 abgeschlossen werden, aber die Arbeiten wurden Ende 2019 eingestellt, nachdem die Vereinigten Staaten europäische Unternehmen gezwungen haben, sich aus dem Projekt zurückzuziehen. Russland baut die Gaspipeline in der EU nun mit den Schiffen „Akademik Tschersky“ und „Fortuna“ aus eigener Kraft.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: