Die USA verweigern internationale Kontrolle ihrer Biowaffenlabore | Anti-Spiegel

die-usa-verweigern-internationale-kontrolle-ihrer-biowaffenlabore-|-anti-spiegel

11-04-21 04:36:00,

In deutschen “Qualitätsmedien” sind die Biowaffenlabore der USA kaum ein Thema, dabei verweigern die USA hartnäckig die internationale Kontrolle ihrer Labore, obwohl sie Vertragsstaat der Biowaffenkonvention sind.

Maria Sacharova, die Sprecherin des russischen Außenministeriums, ist auf ihrer Pressekonferenz zu US-Biolaboren gefragt worden. Das Pentagon betreibt in vielen Staaten außerhalb der USA geheime Biowaffenlabore. In westlichen Medien ist das praktisch nie ein Thema, in russischen hingegen schon. So hat das russische Fernsehen immer wieder über die mindestens 15 US-Biowaffenlabore in der Ukraine berichtet und auch das mysteriöse Biowaffenlabor Lugar Center in Georgien ist immer wieder Thema in Russland.

Auch China ist deswegen beunruhigt, erst vor wenigen Tagen hat das chinesische Außenministerium von den USA Auskunft über die Aktivitäten in ihren Biowaffenlaboren innerhalb und außerhalb der USA gefordert. China hat eine WHO-Untersuchungsgruppe in sein Biolabor in Wuhan gelassen, um den Ursprung von Covid-19 zu ergründen. Die USA, die diese Untersuchung vehement gefordert hatten, lehnen eine solche Untersuchung in ihren Laboren hingegen ab, obwohl es in dem Zusammenhang durchaus berechtigte Fragen an die USA gibt. Wenn die so unbegründet sind, wie die USA versichern, was spricht dann gegen eine Untersuchung der WHO, wie China sie bei sich erlaubt hat?

Besondere Sorgen macht man sich in Russland wegen des Lugar Centers in Georgien. Die russische Regierung wirft den USA vor, dass in dem Labor bei Versuchen in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 73 Testteilnehmer gestorben sind. Natürlich weisen die USA die Vorwürfe zurück, verweigern aber eine neutrale Untersuchung des Labors.

Das Thema kommt in deutschen Medien nicht vor. Auf Wikipedia gibt es keinen Eintrag dazu auf Deutsch und eine Suchanfrage beim Spiegel unter dem Suchbegriff „lugar center“ ergibt zwar 27 Treffer, aber nur einer der Artikel handelt tatsächlich von Georgien. In dem Artikel vom Sommer 2020 geht es allerdings darum, warum Georgien so gut durch die Coronakrise gekommen ist.

Da es in Deutschland praktisch keine Informationen über die Biowaffenlabore der USA gibt, habe ich die offizielle Erklärung Russlands zu dem Thema übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Vor der Pressekonfernz haben wir viele Fragen von russischen und ausländischen Medien zu militär-biologischen Aktivitäten der USA, auch in der Nähe der russischen Grenzen, bekommen.

Der Sekretär des Sicherheitsrates der Russischen Föderation,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: