Lust auf ein extremes Reiseziel? Wie wäre es mit Taymyr? | Anti-Spiegel

lust-auf-ein-extremes-reiseziel?-wie-ware-es-mit-taymyr?-|-anti-spiegel

26-04-21 01:47:00,

Von Taymyr hat in Deutschland kaum jemand je gehört, es gibt nicht einmal einen Wikipedia-Artikel darüber. Dabei ist der polare Landstrich ein ideales Reiseziel für alle, die etwas ungewöhnliches, urtümliches und einmaliges erleben wollen.

Im Nachrichtenrückblick „Nachrichten der Woche“ des russischen Fernsehens werden manchmal russische Regionen vorgestellt, die auch für Russen exotisch sind. Und wenn meine Zeit es zulässt, übersetze ich diese Berichte gerne, denn sie geben einen interessanten Einblick in Russland als Reiseland. So habe ich letztes Jahr einen Bericht über Karelien übersetzt, das von St. Petersburg leicht zu erreichen ist und eine atemberaubende Natur bietet.

Auch Taymyr ist atemberaubend, aber nicht so leicht zu erreichen, denn es liegt im äußersten Norden Russlands und ist noch immer weitgehend urtümlich. Hier ziehen immer noch gastfreundliche Nomaden mit ihren Rentierherden durch die Tundra und auch sie haben den Tourismus als Einnahmequelle entdeckt. Reisen nach Taymyr kann man aus Deutschland wohl noch nicht buchen, aber wer einen längeren Russlandurlaub plant, sollte sich überlegen, ob er in Russland eine solche Reise bucht, um etwas zu erleben, was sicher nur die wenigsten Menschen der Welt je erlebt haben.

Russland ist als Reiseland weit unterschätzt, jedes Jahr belegen russische Städte zum Beispiel bei Booking.com Spitzenplätze in den weltweiten Bewertungen der Seite.

Ich habe den Bericht des russischen Fernsehens vom Sonntag übersetzt und der Bericht sollte zusammen mit meiner Übersetzung auch ohne Russischkenntnisse verständlich sein.

Beginn der Übersetzung:

Das Autonome Gebiet Taimyr Dolgano-Nenets feiert sein 90-jähriges Bestehen. Das Jubiläum war im Dezember, aber aufgrund des Coronavirus wurde die Feier auf April verschoben.

Die Region befindet sich auf der Taimyr-Halbinsel, der größten nördlichen Halbinsel der Welt. Es ist ein einzigartiger Ort auf der Landkarte Russlands, wo die Industrialisierung aus der Sowjet-Ära und die moderne Industrie mit traditionellem Handwerk koexistieren, und wo das Internet sogar in den Zelten der Rentierzüchter benutzt wird. Wie sieht das Leben in Taymyr heute aus und welche Reichtümer gibt es dort?

Eine Reportage von Aljona Rogozina.

Taimyr ist ein Gebiet mit seinem eigenem Charakter. Jetzt ist Ende April und es liegt eine Menge Schnee. DieTransportmittel hier sind Hubschraubern, Geländewagen und Schneemobile.

Wir fahren zum Außenposten Taimyr. Wir fahren entlang des Eises des Jenissei. Unsere Führer finden den Weg durch Wegmarken,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: