Der erste Strang von Nord Stream 2 ist fertig gestellt | Anti-Spiegel

der-erste-strang-von-nord-stream-2-ist-fertig-gestellt-|-anti-spiegel

07-06-21 06:24:00,

Letzte Woche fand in St. Petersburg das Petersburger Wirtschaftsforum, die wichtigste Wirtschaftskonferenz Russland, statt. Bei seinem Auftritt hat Putin eine Bombe platzen lassen.

Normalerweise übersetze ich Putins Auftritte beim Petersburger Wirtschaftsforum, aber in diesem Jahr hat er bei seinem Auftritt über Themen berichtet, die für eine komplette Übersetzung nicht interessant genug waren. Aber trotzdem hat er einige sehr interessante Dinge verkündet, über die ich in den nächsten Tagen noch berichten werde. Eines davon war seine Mitteilung, dass der erste Strang von Nord Stream 2 fertiggestellt ist.

Das Petersburger Wirtschaftsforum war das wirtschaftliche und politische Ereignis der letzten Woche in Russland und das russische Fernsehen hat am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ sehr ausführlich über das Forum berichtet. Den Bericht über Nord Stream 2 und Putins Äußerungen dazu in seiner Rede und der anschließenden Podiumsdiskussion, an der unter anderem auch der österreichische Bundeskanzler Kurz teilgenommen hat, habe ich übersetzt, weil in dem Beitrag sehr ausführlich auf die aktuelle Situation und die Zukunftsperspektiven des Projekts eingegangen wurde. Auch Experten werden hier – am Ende des Artikels – einiges erfahren, was sie vielleicht noch nicht wussten.

Beginn der Übersetzung:

Die wichtigste Nachricht des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg kam von Wladimir Putin: „Ich freue mich, mitteilen zu können, dass heute, vor gerade mal zwei Stunden, die Verlegung der Rohre des ersten Strangs von Nord Stream 2 erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Arbeit am zweiten Rohr wird fortgesetzt. Die gesamten Arbeiten, einschließlich des Offshore-Abschnitts, sind abgeschlossen. Auf der deutschen Seite ist das Rohr verlegt, auf der russischen Seite muss es angehoben und verschweißt werden. Das ist alles. Aber die Verlegung selbst ist abgeschlossen. Der russische Teil der Gaspipeline zur Kompressorstation Slavyanskaya ist ebenfalls fertig. Warum rede ich darüber? Weil diese Station eine der leistungsstärksten Stationen der Welt ist und sie ist der Ausgangspunkt der neuen Gaspipeline. Das Gas wurde an Slawjanskaja geliefert. Deshalb ist Gazprom bereit, Nord Stream 2 mit Gas zu füllen. Diese Route wird die Gastransportsysteme Russlands und der Bundesrepublik Deutschland direkt miteinander verbinden und wie Nord Stream 1 der Energiesicherheit Europas dienen und eine zuverlässige Versorgung der europäischen Verbraucher insgesamt gewährleisten.“

Putin hat sich das Vergnügen nicht versagt, seinen Sieg nicht nur persönlich zu verkünden, sondern dies auch auf der Plenarsitzung des wichtigsten internationalen Forums in Russland zu tun.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: