Von der UNESCO-Studie #11 zu UNESCO 2050: Projekt BEST und der Vierzig-Jahres-Plan zur Neugestaltung der Bildung im Zuge der Vierte Industrielle Revolution | www.konjunktion.info

von-der-unesco-studie-#11-zu-unesco-2050:-projekt-best-und-der-vierzig-jahres-plan-zur-neugestaltung-der-bildung-im-zuge-der-vierte-industrielle-revolution-|-wwwkonjunktion.info

08-06-21 09:40:00,

8. Juni 2021 · 115 Aufrufe

Technologie - Bildquelle: Pixabay / TheDigitalArtist; Pixabay License

Technologie – Bildquelle: Pixabay / TheDigitalArtist; Pixabay License

Die investigative Webseite Unlimited Hangout ist eine der besten Fundstellen, wenn es um komplexe Zusammenhänge im Kontext der strategischen Ausrichtung der Internationalisten/Globalisten/ELiten (IGE) geht. Im Nachfolgenden übersetze ich den Artikel From UNESCO Study 11 to UNESCO 2050: Project BEST and the Forty-Year Plan to Reimagine Education for the Fourth Industrial Revolution von John Klyczek, der aufzeigt, wie seit Jahr(zehnt)en die Frontorganisationen der IGE mittels des Bildungssystems versuchen ihren “Prototyp Mensch” (kritiklos, folgsam, obrigkeitshörig, usw.) zu formen, um ihre Agenda des Transhumanismus voranzutreiben und vor allem diese nicht in Gefahr zu bringen. Eingebettet in die Vierte Industrielle Revolution und den Großen Neustart. Bitte besuchen Sie auch die Webseite von Unlimited Hangout.

Seit über vierzig Jahren haben sich Koalitionen aus Akademikern, Regierungen, Unternehmen und Weltregierungsgremien zusammengetan, um ein globales Education-Tech-Schulsystem [Bildungssystem basierend auf Technologie] aufzubauen, das Kinder an die transhumanistische Vierte Industrielle Revolution fesseln soll.

Kürzlich besuchte ich die ehemalige Politikberaterin des US Office of Educational Research and Improvement, Charlotte Thomson Iserbyt, die mir Zugang zu ihrem Aktenarchiv gab, die sie im US-Bildungsministerium gesammelt hatte. Nachdem ich mich durch eine Sammlung von Akten gewühlt hatte, die von Lawrence P. Grayson zusammengestellt worden waren, der Berater für Mathematik, Wissenschaft und Technologie am amerikanischen National Institute of Education (NIE) war, entdeckte ich, dass das Projekt BEST (Basic Education Skills through Technology) des Bildungsministeriums, das Iserbyt 1981 durchsickern ließ, in Wirklichkeit die nationale Version für die USA einer internationalen Technologie-Initiative war, die von der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) geleitet wurde.

Während er dem NIE unterstellt war, war Grayson auch der Verbindungsmann des US Department of Education (US-Bildungsministerium) zu den Bildungstechnologieprogrammen der UNESCO, einschließlich der “Study 11: New Technologies in Education (Studie 11: Neue Technologien im Bildungswesen)”, die er für Iserbyt in einem Bündel von zusammenhängenden Memoranden und Journalen aufbereitete. In diesem Ordner, der als “Grayson File” bezeichnet wurde, wurden die folgenden Dokumente zusammengestellt:

  • UNESCO-Studie #11 Whitepapers,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: