Lösungen: Googles Consent-Terror ganz einfach blockieren

losungen:-googles-consent-terror-ganz-einfach-blockieren

02-07-21 09:55:00,

Da ich hier…

Schiebt euch eure C00kie- und Consent-Terror-Scheisse in den Arsch

…schon alles relevante zum Problem gesagt hatte, belasse ichs – weil aktuell kaum Zeit – bei der kurzen und einfachen Lösung.

Man muss nur im Browser die Cookies von https:*//consent.youtube.com/(den * löschen!) blockieren.

Im Wasser/Feuerfux sieht das dann so aus (obigen Link reinkopieren -auf blockieren klicken -speichern):

Dürfte bei allen Google-„Diensten“ funzen.

Dass es auch tut mit diesen geblockten lästigen Keksen und damit Eliminierung dieses bekackten Consent-Terrors am besten gleich so…

Aber ganz abgesehen von all dem, sollte man Google sowieso so weit wie möglich boykottieren, weil

Und die Welt werde Google – Googles digitaler Angriff und die Folgen Teil I

Ps. Irgendwie irre, dass das so einfach geht. Ich hatte alle möglichen hochkomplizierten Optionen durchprobiert (z.b. mit code in zwei verschiedenen Adblockern/Sicherheits-Addons), die allesamt nicht gefunzt haben. Der entscheidende kurze Hinweis kam dann dankenswerterweise in einem Haufen von weitgehend nutzlosem Gelaber hier -ghacks.net/2021/04/01/here-is-the-easiest-way-to-get-rid-of-googles-before-you-continue-to-youtube-prompt/:

What if, you’d block cookies on consent.youtube.com? Google cannot set cookies then because the browser denies it. A great thing happens when you do, as you are automatically redirected to the main YouTube site without ever seeing the consent prompt.

Und die Moral von der Geschicht:

Wieso kompliziert – wenns auch ganz einfach geht…

Bewerten:Verbreite diesen Artikel weiter per:

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen… Ähnliche Beiträge  » Lees verder

%d bloggers liken dit: