Prominenter Journalist John Pilger: “Assange ist politischer Gefangener, weil er Demokratie wollte”

Der australische Journalist John Pilger kritisierte den Auslieferungsfall von Julian Assange und sagte, dass “das Gesetz sehr wenig beachtet wurde”, während eines Picknicks am Parlamentsplatz in London, das am Samstag – Julian Assanges 50. Geburtstag – in Unterstützung für den inhaftierten Journalisten veranstaltet wurde.

“Der Fall ist vor unseren Augen zusammengebrochen”, sagte Pilger bezugnehmend auf einen Kronzeugen im US-geführten Fall gegen Assange, der zugab, seine Anschuldigungen gegen den WikiLeaks-Mitbegründer erfunden zu haben.

“Julian repräsentiert eine wahre Demokratie, die darin besteht, die Informationen und die Entscheidungsfindung der Macht, der Regierungen und ihrer Machthaber, für uns alle zugänglich zu machen, damit wir wissen, was vor sich geht”, fuhr Pilger zur Bedeutung von Julian Assange fort.

Er erwähnte auch die Position der US-Regierung unter Präsident Joe Biden gegenüber dem Fall Julian Assange.

“Ich denke, es ist ein falscher Optimismus, dass diese Regierung irgendwie anders ist als die vorherige. Wenn sie anders wären, hätten sie diese lächerliche und abscheuliche Verfolgung von ihm gestoppt”, sagte er.

Assange bleibt hinter Gittern, obwohl ein britischer Richter im Januar einen US-Auslieferungsantrag abgelehnt hat, da die USA gegen das Urteil Berufung einlegen.

Ihm wurde eine Kaution verweigert, nachdem der Richter entschieden hatte, dass sein früheres Verhalten – Verletzung der Kaution und Zuflucht in der ecuadorianischen Botschaft in London, um die Auslieferung an Schweden über sexuelle Fehlverhaltensvorwürfe zu vermeiden – zeigte, dass von ihm ein Fluchtrisiko ausgeht.

Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.

%d bloggers liken dit: