Westjordanland: Israelische Soldaten töten Palästinenser, der von Siedlern angegriffen wird Von Akram Al-Waara – Sicht vom Hochblauen

westjordanland:-israelische-soldaten-toten-palastinenser,-der-von-siedlern-angegriffen-wird-von-akram-al-waara-–-sicht-vom-hochblauen

06-07-21 10:30:00,

Selbstverteidigung gilt nur für Juden!

“Mohammed hat nur sich selbst und sein Haus verteidigt, und sie haben ihn dafür getötet und beschuldigen ihn jetzt eines Verbrechens”, sagte Murad. “Es ist grausam.”
‘Wir sind an diese Angriffe gewöhnt’

 

https://www.middleeasteye.net/news/palestine-israel-west-bank-qusra-soldiers-kill-palestinian-attacked-settlers

Bild: Israeli soldiers speak with settlers from the Esh Kodesh outpost during a reported attack on farms in the Palestinian village of Qusra in the occupied West Bank on 26 September 2020 (AFP)

Westjordanland: Israelische Soldaten töten Palästinenser, der von Siedlern angegriffen wird

Von Akram Al-Waara

4. Juli 2021

Der Tod von Mohammed Hassan ist der jüngste in einem Katalog von Gewalt, die von israelischen Soldaten und Siedlern ausgeübt wird
Israelische Soldaten sprechen mit Siedlern vom Außenposten Esh Kodesh während eines angeblichen Angriffs auf Bauernhöfe im palästinensischen Dorf Qusra im besetzten Westjordanland am 26. September 2020 (AFP)

Am späten Samstagnachmittag, kurz vor Sonnenuntergang, beendeten Mohammed Hassan, 21, und eine Gruppe lokaler Bauarbeiter ihre Arbeit für den Tag.

Die Gruppe arbeitete an Mohammeds neuem Familienhaus, das seit Monaten im Bau war, am Rande des Dorfes Qusra, im nördlichen besetzten Westjordanland, als sie plötzlich angegriffen wurden.

“Dutzende von bewaffneten israelischen Siedlern stürmten das Gebiet um das Haus, sprangen durch die Felder und versteckten sich hinter den Olivenhainen”, sagte Murad Adbelhamid Hassan, 44, Mohammeds Onkel, gegenüber Middle East Eye.

“Sie fingen an, Steine auf das Haus und die Jungs zu werfen, und versuchten, in das Haus einzubrechen”, sagte Murad und fügte hinzu, dass nur wenige Minuten, nachdem die Siedler ihren Angriff begannen, eine Gruppe israelischer Soldaten in der Gegend ankam.
Israelische Armee übernimmt illegalen Außenposten im Westjordanland in Abkommen mit Siedlern

“Die Soldaten umstellten das Haus und sperrten es komplett ab. Sie ließen niemanden rein oder raus, während sie den Siedlern dabei zusahen, wie sie den Angriff fortsetzten”, sagte Murad, der zusammen mit Dutzenden von Familienmitgliedern und Nachbarn zu diesem Zeitpunkt in dem Gebiet angekommen war, um zu versuchen, einzugreifen.

“Einige der Arbeiter konnten entkommen, aber einer von ihnen wurde mit einem Gummigeschoss ins Bein geschossen”, sagte Murad.

Als die Siedler das Haus weiter mit Steinen beschossen, schloss Mohammed die Türen ab und ging auf das Dach, wo er begann,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: