Finanzsystem: Änderung des monetären Narrativs als Warnsignal | www.konjunktion.info

finanzsystem:-anderung-des-monetaren-narrativs-als-warnsignal-|-wwwkonjunktion.info

07-07-21 09:51:00,

Veröffentlicht 7. Juli 2021 · 386 Aufrufe

Börsenchart - Bildquelle: Pixabay / PIX1861; Pixabay License

Börsenchart – Bildquelle: Pixabay / PIX1861; Pixabay License

Nachdem das jüngste und anhaltende Verhalten, die gewollte Ignoranz und die Rhetorik der globalen Zentralbanken, angeführt von der US-Fed, gesetzt zu sein scheint, muss man zu dem Schluss kommen, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das Geldsystem absichtlich auf einen neuen, finalen Kurs bringen wollen, der es in seine Endphase bringt. Diese Endphase ist gut orchestriert, was bedeutet, dass sie planen, dieses System nur noch wenige Jahre – wenn überhaupt – zu nutzen.

Die “Stimulationstechnik Quantitative Lockerung (QE)” hätte seitens der Notenbanken auf unbestimmte Zeit beibehalten werden können, wenn gleichzeitig die Inflationsraten niedrig bleiben. Aber die Zentralbanken haben aus meiner Sicht den Auftrag, die letzten Reste des globalen Reichtums und der Macht so schnell wie möglich in die Hände weniger zu konsolidieren. Diese Konsolidierung war und ist eine notwendige Voraussetzung, um das Narrativ des Großen Neustarts zu kontrollieren.

Diese globale Macht- und Reichtumsergreifung hat sich unter dem QE beschleunigt, und die steigende Geld- und Verbraucherinflation, gepaart mit niedrigen Zinssätzen, schafft die zweckmäßigste Umgebung für diese Zusammenführung der globalen Macht in einen zentralen Ort innerhalb kürzester Zeit.

Der Prozess der Vermögenskonsolidierung ist fast abgeschlossen und sollte bis 2025 eine kritische Masse erreichen. Dies wird es den IGE ermöglichen, ihre Vorstellungen bei der Umwandlung der Welt in ihr gewünschtes Zielbild leichter zu erreichen.

Dieser Prozess der Inflation und der künstlich hergestellten Knappheit bei Gütern hat bereits begonnen und wird schließlich zum Tod von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt führen. Da die US-Notenbank hier federführend ist, wird dies den Zorn der Feinde der USA nur weiter anheizen. Ein weiterer Bevölkerungsreduktionsmechanismus, der im Zuge der Plandemie und der mRNA-Gen-Therapeutika vollkommen unterzugehen scheint.

Diese fortlaufend produzierten Krisen werden sich ausweiten, und ich befürchte, dass bis zur Mitte des Jahrzehnts mindestens eine Milliarde Menschen entweder gestorben oder durch eine Reihe von Faktoren, die auf die Folgen dieses Betrugs und der Plandemie zurückzuführen sind, handlungsunfähig geworden sein werden.

Die IGE scheinen nicht allzu besorgt über die Inflation zu sein, sie fördern sie sogar und bringen diese Denkweise in die Erwartungen der Verbraucher und Unternehmen ein.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: