Impfen macht frei? | KenFM.de

impfen-macht-frei?-|-kenfm.de

16-07-21 10:47:00,

Nur Kämpfen macht frei!

Von Uli Gellermann.

Über 240 Meter hoch brüllte die Inschrift auf dem Düsseldorfer Fernsehturm in die Landschaft: Impfen = Freiheit. Die Lichtinstallation galt als Kunst. Auch als Kunst gilt der Song der Österreichischen Gesundheitskasse: “Baby lass uns impfen – Endlich sind wir frei“, der bis heute auf YouTube zu haben ist. Auch das Video des Bundespräsidenten: „Viele konnten den Impftermin kaum erwarten, so wie ich selbst“. Er will uns „aus den Fängen der Pandemie befreien“.

Ausgang des Menschen aus seiner Unmündigkeit

Es war Immanuel Kant, der 1784, zu Zeiten der Aufklärung Freiheit so manifestierte: Als „Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.“ Und es war die Französische Revolution, die Freiheit ganz praktisch grundierte: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit hieß die Losung, mit der den Bürgern eine neue Welt eröffnet und dem Adel das Ende der alten verkündet wurde.

Freiheit des Marktes

In der wirklichen Wirklichkeit verkam der Freiheitsbegriff bestenfalls zum „anything goes“ einer Ablenkungsgesellschaft, die ihre Freiheit wesentlich als Freiheit des Marktes begriff, die Freiheit einer kleinen Gruppe sehr viel Geld zu verdienen. Immerhin gab es die Meinungsfreiheit, wenn sie auch durch die Besitzer von Medien eng begrenzt wurde und die gerühmte Reisefreiheit, deren Grenzen durch das unterschiedliche Haushaltseinkommen definiert wurde.

Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit

Es ist gerade die Reise- und Bewegungsfreiheit, die durch die Maßnahmen des Corona-Regimes drastisch eingeschränkt wird. Willkürlich ermittelte Infektionszahlen, die nichts wissenschaftlich Begründetes über Krankheit sagen, dienen aktuell diversen Einschränkungen jener Rechte, die im Artikel 2 des Grundgesetzes festgelegt sind: „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit“. Eine Entfaltung, zu der selbstverständlich auch die Versammlungsfreiheit gehört.

Rechte als eine Art Gnadenerweis

Die verbrieften Rechte werden zur Zeit als Gnadenerweis an die Bürger zurückgegeben: Wer geimpft ist, darf wieder reisen und Veranstaltungen aller Art besuchen; das Einkaufen ist für den Geimpften ebenso einfacher, so wie der Besuch von Gaststätten. Noch ist das Recht der Deutschen, sich unter freiem Himmel zu versammeln, nicht von einer vorherigen Impfung abhängig. Aber wer die Hygiene-Regeln für Demonstrationen und Kundgebungen kennt – Masken und Abstand – der kann damit rechnen,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: