Frankreich: Werbeplakat das Macron mit Hitler gleichstellt erregt Aufmerksamkeit! | uncut-news.ch

frankreich:-werbeplakat-das-macron-mit-hitler-gleichstellt-erregt-aufmerksamkeit!-|-uncut-news.ch

21-07-21 08:06:00,

Inmitten der Kritik an den aktuellen Covid-19-Beschränkungen, hat die Staatsanwaltschaft von Toulon eine Untersuchung wegen eines diffamierenden Plakats eingeleitet, das ein Bild des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und des Nazi-Führers Adolf Hitler zeigt.

Ein Plakat am Stadtrand von Toulon und La Seyne-sur-Mer, das ein Bild des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in einer Nazi-Uniform zeigt und Adolf Hitlers Markenzeichen-Schnurrbart zeigt, hat laut lokalen Medien die Aufmerksamkeit der Staatsanwaltschaft erregt.

Die Staatsanwaltschaft von Toulon leitete eine Untersuchung der Plakate im Departement Var ein. Die Ermittlungen wurden der Sicherheitsabteilung der Polizei von Toulon anvertraut und richten sich gegen den Besitzer dieser Schilder, der die Ausstellung des Posters veranlasst hat. Letzte Woche soll auf einem der beiden Poster einfach das Wort „Honte“ zu sehen gewesen sein, was „Scham“ bedeutet.

Die Plakatwand zeigt auch die Buchstaben LREM, eine Abkürzung für Macrons Partei La Republique En Marche , komprimiert zu einem weißen Kreis, der das Hakenkreuz ersetzt, auf dem von der deutschen Nazi-Partei übernommenen roten Hintergrund.

Frankreichs Staatschef hat eine erhebliche Gegenreaktion erlebt, seit er obligatorische Impfungen für bestimmte Gruppen, einschließlich Beschäftigte im Gesundheitswesen, durchgesetzt und Impfpässe für den Zutritt zu Unterhaltungs- und Kulturstätten vorgelegt hat. Laut einer Umfrage der Meinungsforschungsagentur IFOP für die Zeitung Le Journal du Dimanche (JDD) sank Macrons Zustimmung bei den 18- bis 24-Jährigen um 13 Punkte, während die Zustimmung bei den Rentnern zunahm … 

Am Samstag gingen nach offiziellen Zahlen um die 114’000 auf die Straße, um gegen den ungerechten Eingriff in ihr Privatleben zu protestieren. Die Demonstranten riefen  „Freiheit!“ und forderte Macron zum Rücktritt auf. 

Eine ähnliche Reaktion wurde in Großbritannien nach der Entscheidung von Premierminister Boris Johnson beobachtet, der ab September Impfungen für Menschen zu erzwingen will die geschlossene Räume betreten. „Nazi Deutschland“ war am Dienstag auf Twitter für Großbritannien im Trend, ebenso wie der Hashtag „Verhaftung Boris Johnson“.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: