Journalismus im Dienst der Macht

29-09-21 10: 00: 00,

Die neue Chefin der Nachrichtenagentur Associated Press will über gewisse Themen nicht mehr diskutieren. Zum Beispiel über die Sicherheit der Covid-19-«Impfstoffe».

Veröffentlicht am 29. September 2021 von AS.

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat seit September eine neue Chefin: Julie Pace. Der Sitz von AP liegt zwar in New York, doch das Unternehmen unterhält weltweit rund 250 Büros und speist nahezu alle Nachrichtenredaktionen. Gemäss einigen Einschätzungen gilt AP als die grösste Nachrichtenagentur der Welt. Sie prägt entscheidend darüber mit, was gelesen und worüber diskutiert wird.

Wobei: Gemäss Julie Pace gibt es Themen, über die gar nicht mehr diskutiert werden sollte. Sie vertritt quasi einen Journalismus der Debattenverweigerung.

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: