Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten (Interview mit John O’Looney)

bestattungsunternehmer-bestatigt-betrug-bei-corona-toten-(interview-mit-john-o’looney)

,

Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten

Sendungstext
herunterladen

31.10.2021 | www.kla.tv/20378

Der Bestattungsunternehmer John O’Looney aus Großbritannien berichtet im folgenden Interview aus seiner Berufspraxis. Sehen Sie nun vorab ausgewählte Streiflichter und anschließend das Interview in voller Länge. ________________________________________________________ Die Todesrate war nicht da, es gab keine erhöhte Todesrate. Wir sahen Verstorbene, die absichtlich als COVID-Tote gekennzeichnet wurden, aber es gab überhaupt keinen Anstieg der Zahlen. Jeder mögliche Tod wurde als Covid-Tod gelistet, obwohl es keine Covid-Tote waren. Und am 6. begannen sie mit der Impfung und die Todesrate war außergewöhnlich. Ich habe so etwas in 15 Jahren meines Bestattungsunternehmerdaseins noch nie erlebt, und auch sonst niemand, mit dem ich gesprochen habe, hat es erlebt. Und es begann genau in dem Moment, wo sie die Spritzen in die Arme steckten. Und was in Kürze mit all den Kindern passieren wird, denen sie diese Injektionen verabreichen, ist, dass Kinder krank werden und Kinder als direkte Folge dieser Injektionen sterben werden. Wenn sie bereit sind, Menschen auf solche Art und Weise zu ermorden, wie sie es tun, dann vermute ich, dass sie nicht zweimal darüber nachdenken werden, Menschen wie mich zum Schweigen zu bringen. Es gibt keine Kinder, die an Covid gestorben sind. Es gibt also überhaupt keinen Grund, diese Gentherapien bei Kindern anzuwenden. Es ist absolut nicht zu rechtfertigen. Sie wissen, dass wir es hier mit einer Entvölkerungsagenda zu tun haben, und zu dieser Entvölkerung gehören zwei Fronten, die angegriffen werden: Die eine ist, Menschen zu töten, das sehe ich als Bestattungsunternehmer. Und die zweite ist, Kinder zu sterilisieren oder unfähig zu machen; sie daran zu hindern, sich später im Leben zu vermehren. Die Wahrheit ist, dass die Injektionen die Menschen schädigen und töten. Und ich sehe das aus erster Hand als Bestattungsunternehmer. Und doch haben sie das Geld gefunden, um super Gefängnisse zu bauen, riesige Internierungslager für 30.000 Leute. Was glaubt ihr, wofür die sind? Für Leute, die sich nicht impfen lassen wollen! Sie werden sie Quarantänelager nennen, FEMA-Lager, sie werden euch in diese Lager stecken und ich kann euch sagen, ihr werdet zügig dorthin kommen und ihr werdet als Covid-Tote bezeichnet werden. Es ist JETZT an der Zeit, etwas zu tun. Ich kann Ihnen als Bestattungsunternehmer sagen,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: