Analyse von US-Bundesdaten zeigt Anstieg der Covid-19-Todesfälle unter den Geimpften – Experten warnen nun vor noch mehr Fällen

analyse-von-us-bundesdaten-zeigt-anstieg-der-covid-19-todesfalle-unter-den-geimpften-–-experten-warnen-nun-vor-noch-mehr-fallen

12-05-22 05: 37: 00,

Eine von ABC News durchgeführte Analyse von Bundesdaten ergab, dass mehr Covid-19-Todesfälle unter den Geimpften auftraten, und es werden weitere Durchbruchstodesfälle erwartet, wenn mehr Amerikaner den vollen Impfstatus erreichen, warnten Experten.

Der neuen Analyse zufolge waren im August 2021 etwa 18,9 % der erfassten COVID-19-Todesfälle unter den Geimpften zu verzeichnen. Nach sechs Monaten, im Februar 2022, stieg die Zahl der Todesfälle auf mehr als 40 %.

ABC News-Analyse zeigt:

Im Vergleich dazu traten im September 2021 nur 1,1 % der COVID-19-Todesfälle unter Amerikanern auf, die vollständig geimpft und mit der ersten Dosis aufgefrischt worden waren. Bis Februar 2022 war dieser Prozentsatz auf etwa 25 % gestiegen.

Nach Ansicht von Experten ist der Anstieg der Durchbruchstodesfälle zu erwarten, wenn mehr Amerikaner den vollen Impfstatus erreichen.

Diese Daten sollten nicht so interpretiert werden, dass Impfstoffe nicht funktionieren.  » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: