BRAIN-Initiative: Was planen das WEF und DARPA?

12-05-22 08: 01: 00,

12. Mai 2022 · 137 Aufrufe

Künstliche Intelligenz - Bildquelle: Pixabay / geralt; Pixabay License

Künstliche Intelligenz – Bildquelle: Pixabay / geralt; Pixabay License

2013 gewährte der damalige US-Präsident Barack Obama 100 Millionen US-Dollar an Fördergeldern, um die BRAIN-Initiative (Brain Research through Advancing Innovative Neurotechnologies) zu starten. Im Rahmen dieses Programms wird neurotechnologische Forschung zur Behandlung verschiedener neurologischer Erkrankungen wie Alzheimer, Epilepsie und Hirnverletzungen durchgeführt.

Bis 2016 wurde die BRAIN-Initiative von mehreren US-Bundesbehörden und Dutzenden von Partnern aus dem akademischen und privaten Sektor unterstützt. Einige der Forschungsergebnisse klingen faszinierend. Es wurde untersucht, wie man Amputierten naturgetreue Sinneseindrücke vermitteln und die Hirnfunktion bei Menschen mit schweren Hirntraumata wiederherstellen kann. Für Menschen mit schweren Verletzungen oder Amputationen sicherlich eine verlockende Aussicht.

Bei einigen der anderen genannten Anwendungen sieht es aber dagegen ganz anders aus.

Wenn ich mir die vorgeschlagene Behandlung von Geisteskrankheiten ansehe,

 » Lees verder

%d bloggers liken dit: