Die Alarmglocken der mRNA-Impfstoffe läuten immer lauter

die-alarmglocken-der-mrna-impfstoffe-lauten-immer-lauter

12-05-22 12: 27: 00,

Von Alex Berenson: Er ist ein ehemaliger Reporter der New York Times und Autor von 13 Romanen, drei Sachbüchern und den Broschüren Unreported Truths. Sein neuestes Buch, PANDEMIA, über das Coronavirus und unsere Reaktion darauf, wurde am 30. November veröffentlicht.

Omikron steigt in hochgeimpften Staaten stark an; Daten aus Vermont zeigen, dass die Geimpften nun mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Krankenhausaufenthalt benötigen als die Ungeimpften

Vermont ist so europäisch wie nur wenige amerikanische Bundesstaaten: überwiegend weiß, langsam wachsend und linksorientiert. Es hat sogar einen sozialistischen Senator.

Auch bei der Covid-Impfung weist Vermont europäische Werte auf. Etwa 90 Prozent der Erwachsenen über 30 in Vermont sind geimpft. Die meisten von ihnen sind geimpft – darunter etwa 85 Prozent der Erwachsenen über 65.

Dennoch ist in Vermont nun der zweite große Omikron-Ausbruch innerhalb von fünf Monaten zu verzeichnen. Seit Ende März ist die Zahl der Covid-Krankenhausaufenthalte auf den zweithöchsten Stand aller Zeiten in diesem Bundesstaat gestiegen und liegt damit nur noch hinter dem ersten Omikron-Spitzenwert.

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: