Glenn Greenwald: Biden wollte 33 Milliarden Dollar mehr für die Ukraine. Der Kongress hat es schnell auf 40 Milliarden Dollar erhöht

glenn-greenwald:-biden-wollte-33-milliarden-dollar-mehr-fur-die-ukraine.-der-kongress-hat-es-schnell-auf-40-milliarden-dollar-erhoht

12-05-22 11: 54: 00,

Seit dem Beginn der russischen Invasion in der Ukraine am 24. Februar hat das Weiße Haus unter Biden wiederholt große und scheinbar willkürliche Geldsummen angekündigt, die es zur Befeuerung des Krieges in der Ukraine bereitstellen will. Die jüngste dieser Sendungen, die zu den ursprünglich vom Kongress genehmigten 3,5 Milliarden Dollar hinzukommt, wurde am Freitag bekannt gegeben: “Biden sagt, dass die USA 1,3 Milliarden Dollar an zusätzlicher militärischer und wirtschaftlicher Unterstützung für die Ukraine bereitstellen werden”, so die Schlagzeile von CNBC. Dem vorausgegangen war eine Reihe von neuen, üppigen Ausgabenpaketen für den Krieg, die alle zwei bis drei Wochen, beginnend am dritten Tag des Krieges, vorgestellt wurden:

  • 26. Februar: Biden bewilligt 350 Millionen Dollar Militärhilfe für die Ukraine: Reuters;
  • 16. März: Biden kündigt Militärhilfe in Höhe von 800 Millionen Dollar für die Ukraine an: Die New York Times;
  • 30. März: Biden kündigt an, dass die Ukraine zusätzliche 500 Millionen Dollar an US-Hilfe erhalten wird: NBC News;

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: