Was als „russische Propaganda“ verleumdet wird, ist nur die multipolare Weltsicht

was-als-„russische-propaganda“-verleumdet-wird,-ist-nur-die-multipolare weltsicht

12-05-22 02: 08: 00,

Diejenigen, die auf abweichende Meinungen sofort mit Verschwörungstheorien reagieren, anstatt die objektiv vorhandene Tatsache anzuerkennen, dass es unmöglich ist, dass alle Menschen auf der Welt das Gleiche denken, leiden wahrscheinlich an nicht diagnostizierten, aber sehr ernsten psychologischen Problemen. Auch ohne Psychologe zu sein, kann man zu dem Schluss kommen, dass der gemeinsame Nenner, der diese kranken Individuen verbindet, darin besteht, dass sie alle zumindest Opfer der amerikanischen Propaganda sind, die sie dazu indoktriniert hat, auf die Irrtümer im Zusammenhang mit der von den USA angestrebten unipolaren Weltordnung hereinzufallen.

Jeder, der öffentlich eine Interpretation internationaler Ereignisse geteilt hat, die der der US-Regierung (USG) widerspricht, ist mit ziemlicher Sicherheit von denjenigen, die anderer Meinung sind, als „russische Propaganda“ oder sogar als „russischer Propagandist“ angegriffen worden. Diese Trolle, die leicht manipuliert werden können, um die Schattensperre eines Kontos in den sozialen Medien zu durchbrechen und so unbeabsichtigt ihre gegenteiligen Ansichten über den Algorithmus zu verbreiten,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: